Frage von CharlieBrownie, 11

Kann zu viel Milch auch schlecht für den Körper sein?

Meine Freundin hat letztens gemeint, dass ich so viel Milch trinken würde, wie kein anderer den sie kennt. Ich trinke mindestens einen halben Liter pro Tag. Andererseits trinke ich ansonsten eigentlich nur Wasser. Ist das zu viel Milch?

Antwort
von Mahut, 7

Ein halber Liter Milch ist in keinem Fall zu viel, wenn dir die Milch bekommt, und du keine laktoseintoleranz hast, trinke sie nur ruhig weiter, Du solltest aber die Milch nicht zu deiner Trinkmenge, zählen, denn Milch ist kein Getränk im Sinne von Flüssigkeitszufuhr.

Antwort
von Fischkopp, 8

Hallo CharlieBrownie,

wenn sie dir schmeckt, dann sind in der Milch Stoffe enthalten, die dein Körper braucht. Du kannst sie beruhigt weitertrinken. Und ein halber Liter ist auf gar keinen Fall zu viel. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Antwort
von dinska, 8

Milch ist nur für den schädlich, der sie nicht verträgt. Ich bin mit Milch groß geworden und habe sie literweise getrunken. Es hat mir nicht geschadet. Im Gegenteil, meine Knochen sind sehr stark und brechen nicht so leicht.

Antwort
von Wolfram1959, 7

Da hat deine Freundin Recht, zuviel Milch schadet dem Körper, du solltest deinen Konsum auf jeden Fall reduzieren. Milch ist ein sehr umstrittenes Thema, von hohem Konsum ist auf jeden Fall abzuraten.


Hier noch ein paar Infos:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch-krankheiten-ia.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten