Frage von brunoma, 3

Kann Sport leichte Verdauungsprobleme beheben?

Ich habe leichtes Bauchgrummeln in den letzten Tagen und immer mal wieder leichte Bauchschmerzen in der Magengegend. Kann man das durch Sport irgendwie positiv beeinflussen oder wäre es eher nicht angebracht jetzt laufen zu gehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mahut, 1

Ich denke mal das Sport sich positiv auf deine Verdauungsstörungen auswirkt, Du solltest nur nicht übertreiben. Ich habe zb. fast nie Nerdauungsprobleme, da ich mich ständig Bewege und Sport mache.

Kommentar von Mahut ,

Ich danke dir für den Stern und hoffe du hast deine Verdauungsstörungen behoben.

Antwort
von dinska, 1

Nein, höchstens durch Bauchmassage oder Tee trinken. www.gesundheitsfrage.net/tipp/anregung-des-stoffwechsels-durch-bauchmassage. Wenn man sich nicht wohl fühlt, sollte man keinen Sport machen.

Antwort
von Elle28,

ich würde auch eher von zu viel sport abraten und bei magenschmerzen lieber zu einem spaziergang an der frischen luft raten... wärmflasche abends auf den bauch und sobald es besser geht auch ruhig mal joggen gehen!

Antwort
von paula678,

Wenn du Verdauungsprobleme hast, kannst du leichten Sport betreiben. Bewegung regt die Verdauung an und ist förderlich, da es auch krampflösend wirken kann. Wenn du jedoch richtige Schmerzen hast, solltest du es lassen und lieber deine Ernährung umstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community