Frage von Seeheimer, 16

Kann Schweiß die Brille beschädigen?

Bei mir ist es zum vierten Mal vorgekommen, das sich die Beschichtung auf der Innenseite der Brillengläser auflöst. Es passiert nach Arbeiten im Garten im Sommer dann tropft der Scheiß in die Gläser. Auch mit Metall auf der Haut habe ich Probleme nur reines Titan führt nicht zu Verfärbungen auf der Haut. Kann das durch den Schweiß passieren oder gibt es eine andere Erklärung.

Antwort
von Mahut, 14

Ic schwitze auch sehr Stark, aber das dadurch meine Brille beschäsigt wird, habe ich noch nie gehabt.

Die Beschädigungen auf der Brille kommen vom falschen putzen, du solltest keine feuchten Brillenputztücher nehmen, auch andere Tücher nicht,.

Ich zb. nehme nur Microfaser Brillenputztücher und seitdem habe ich keine beschädigten Gläser mehr.

Antwort
von kreuzkampus, 11

"Kann das durch den Schweiß"

Ich denke schon. Schweiß kann aggressiv sein; je nach Zusammensetzung. Und dann wird es noch auf die Qualität der Brillengläser ankommen. Da gibt es riesige Unterschiede. Frag' doch mal Deinen Optiker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten