Frage von Valiris, 425

Kann man wegen Mobbing krank geschrieben werden?

Ich meine wenn es so richtig schlimm ist auf der Arbeit... kann der Arzt einen dann auch krank schreiben? Denn sonst kann das ja auch die Seele kaputt machen?!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 425

Wenn das Mobbing Auswirkung auf deine Gesundheit hat, dann kann der Arzt dich auch krank schreiben oder dir eine Kur verschreiben. Mir sind einige solcher Fälle bekannt. Du solltest zu einem Psychologen gehen. Denke aber immer daran, auch eine Krankschreibung oder eine Kur ist mal zu Ende und das Problem an sich ist nicht gelöst. Deshalb ist es immer gut, das Problem an der Wurzel zu packen, mit Chef oder Betriebsrat sprechen und wenn alles nichts hilft kündigen. Die Gesundheit ist das Wichtigste Gut im Leben.

Antwort
von elliellen, 394

Hallo!

Mobbing ist immer schädlich für die Psyche, sei es am Arbeitsplatz oder in der Schule. Die Menschen, die Mobbing ausüben wissen meist gar nicht, was sie da anrichten. Oftmals haben die Opfer ein Leben lang damit zu kämpfen.

Wende dich an deinen Arzt und lass dir eventuell auch eine Kur( REHA) verschreiben. Wenn sich auf dem Arbeitsplatz auch nach Gesprächen mit der Leitung nichts tut, sollte man eine Kündigung in Erwägung ziehen, denn da ist die Gesundheit wichtiger.

Antwort
von moksha92, 366

Naja, dann bist du krankgeschrieben und dann? Irgendwann musst du ja wieder zur Arbeit und dann geht alles wieder von vorne los. Ich würde an deiner Stelle über einen Arbeitsplatzwechsel nachdenken.

Antwort
von Bluemchen17, 347

Nicht wegen Mobbing offiziell... aber inoffiziell werden das ja wohl die meisten Ätzt verstehen.... Wichtig ist aber nach der Krankschreibung etwas zu ändern. An der Situation oder den Arbeitsplatz wechseln...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community