Frage von krimimimmi, 17

Kann man von Augentropfen auch abhängig werden?

Eine Arbeitskollegin hat gegen ihre gereizten Augen Augentropfen verschrieben bekommen. Das ist nun aber bereits ein Jahr her. Seitdem nimmt sie alle paar Stunden ein paar Tropfen. Kann das zu einer Abhängigkeit führen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 5

Es kann sein das sie trockene Augen hat und deswegen Augentropfen nehmen muss, das ist in meiner Familie so.

Antwort
von help4you, 2

Im prinzip kann alles abhängig machen egal ob medikamente,drogen,labello usw.

Nur wird sie am besten wissen was sie mit ihrem arzt besprochen hat,das sollte nicht dein problem sein.

Lg

Antwort
von pferdezahn, 2

Ja, Augentropfen koennen auch zur Abhaegigkeit fuehren, was ich selbst schon beobachtet habe.

Kommentar von ebby33 ,

Ich sehe das auch so, dass Augentropfen zur Abhängigkeit führen können. Das Auge gewöhnt sich an die externe Flüssigkeitszufuhr und stell die Selbstregulation zur Befeuchtung des Auges ein. Daher sollte man mit Augentropfen sehr sorgfältig umgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community