Frage von rheiner, 1

Kann man mit Erkältung joggen gehen?

Ich habe eine leichte Erkäktung, die sich in einer leicht laufenden Nase und einem Kopf, der sich ein bisschen zu anfühlt, äußert. Sollte ich bis auf Weiteres komplett aufs Joggen verzichten? Es würde sich um ca. 5 km handeln.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wuzmuz,

Wenn es bloß ein paar Meter, also einfach eine kurze Strecke gewesen wäre, hätte ich gesagt, mach mal. Aber 5 km sind ganz schön viel und das ist denke ich doch nicht zu empfehlen. Es ist zu anstrengend und kostet deinen Körper zusätzlich Kraft. Er hat im Moment mit der Bekämpfung der Viren genug zu tun. Also ruh dich lieber aus, trink Tee und schon dich. Nach dem Abklingen des Infektes kannst du wieder joggen.

Antwort
von Mahut,

Du solltest während du eine Erkältung hast keinen Sport machen auch nicht joggen, denn das kann auf dein Herz gehen, kuriere dich aus. die paar Tage kannst du bestimmt warten.

Antwort
von yenny,

Warte lieber, bis du wieder richtig fit bist. Es kann sonst auf Herz und Lunge schlagen, auch schon bei kürzeren Strecken. Dieses Risiko musst du ja nicht eingehen.

Antwort
von healthy89,

Wenn du auf deine Gesundheit achten möchtest, dann verzichte lieber erst mal auf das Joggen. Schnell wird aus der leichten, eine starke Erkältung.

Gib deinem Körper erstmal die Ruhe, die er braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community