Frage von immai, 61

kann man herz schmerzen bekommen wenn man ?

sich zu viele sorgen um die gesundheit macht also wenn man die ganze zeit denkt ich bin krank was kann das sein?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schanny, 61

Das können psychosomatische Beschwerden sein, also die Angst vor dem Kranksein, beschäftigt Dich so sehr, das Dein Nervensystem angekratzt wird und Du tatsächlich mit Symptomen reagierst, aber organisch alles in Ordnung ist.

Antwort
von dinska, 49

Pessimistische Menschen sind öfter krank als optimistische. Negative Gedanken, Traurigkeit und Hilfslosigkeit wirken sich sehr negativ auf das gesamte Immunsystem aus. Es bedrückt einen im wahrsten Sinne des Wortes, die Atmung wird flacher und es kommt zu Beschwerden im Bereich des Oberkörpers, kann auch auf den Magen oder den Rücken schlagen, je nachdem wo sich die Schwachstellen befinden. Das ist bei jedem anders.

Antwort
von Moonwalker, 45

Man kann Herzschmerzen bekommen, wenn man sich selbst immerzu unter Druck setzt, ja. Auch Stress, sei es nun durch die Schule verursacht, durch die Arbeit oder zum Beispiel auch durch Streitereien, kann dann zu Herzschmerzen führen. Ein Leben ohne Stress und Hektik und auch ohne Streitereien tun unserem Herzen sehr gut und man sollte versuchen, so ein Leben zu verwirklichen.

Antwort
von Amsel1, 33

Ja man kann sich einbilden man ist krank obwohl es nicht so ist,die Psyche ist da wohl angegriffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community