Frage von KennyKen, 9

Kann man es beschleunigen schneller schwanger zu werden?

Meine Freundin würde gerne schwanger werden und leidet darunter dass es schon so lange dauert. Gibt es irgendwelche Faktoren die man beachten kann oder mit denen man es begünstigen kann schneller schwanger zu werden? Rauchen hat sie schon aufgehört was kann sie noch tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 8

Hallo...,

evtl. sollte man einmal mit der Gynäkologin sprechen. Damit einmal die Frage nach den Ursachen geklärt werden kann wenn es zu den fruchtbaren Tagen nicht klappt. So können durch Entzündungen Eileiter verschlossen sein.
Hier stehen so ein paar Möglichkeiten die einer Schwangerschaft im Weg stehen könnten.

http://www.kinderwunschwelt.de/html/ursachen.html

Wenn man Probleme damit hat sollte man sich z.B. hier einmal schlau machen wunschkinder(net) die Frauen da wissen etwas mehr zum Thema ..Ärzte .. entsprechende ....Sprechstunden. Man sollte nicht allzu lange warten bevor man ärztliche Hilfe aufsucht.

VG Stephan

Antwort
von jmp1986, 9

Gesund ernähren sollte sie sich noch zusätzlich, wie man es sonst noch auf nätürliche Art und Weise fördern könnte, wüsste ich nun nicht. Wart ihr denn schonmal beim Arzt? Es kann ja auch sein, dass mit deinen Spermien nicht alles ok ist. Und wie lange übt ihr schon? Es ist nicht unnormal wenn Frauen nicht sofort schwanger werden, schätze mal das sie vorher auch eine Hormonelle Verhütung hatte und wenn ich an meinen Bekanntenkreis denke, da sind die meisten die vorher mit der Pille oder Hormonspritze verhütet haben erst Monate später schwanger geworden. Ansonsten Clomifen, wie bereits schon gesagt wurde, austesten. Wie es wirkt und wie man es anwendet kannst du im Link hier -> http://clomifen.info/ nachlesen. Aber bitte geh du auch zum Arzt und stell sicher, dass bei dir auch alles ok ist, bevor ihr eventuell erstmal an der falschen Stelle sucht.

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r jmp1986,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von Gwenny, 8

Hallo KennyKen,

wie lange versucht sie es denn schon? Hat sie zuvor hormonell verhütet, und wenn ja, wie lange ist das her? Wenn es wirklich schon sehr lange nicht klappt, und sie das psychisch sehr belastet, sollte man das vllt wirklich mal beim Arzt ansprechen. Bei manchen Frauen bleibt z.B. der Eisprung trotz der Periode aus, hier verschrieben viele Ärzte dann z.B. Clomifen , was dann für einen Eisprung sorgt ( nachzulesen auf http://clomifen.info/ ), allerdings ist das natürlich nur einzusetzen, wenn die Problemursache auch wirklich bekannt ist.

Möglicherweise setzt sie sich aber auch selbst einfach sehr unter Druck, was wiederum auch einen gewissen Einfluss auf den Zyklus haben kann?

LG Gwenny

Antwort
von Gemuesemuffin38, 8

Auch ein Endokrinologe könnte mal schauen ob es vielleicht was hormonelles ist, das ist auch oft der Fall bei kinderlosigkeit. Wichtig ist dass sie sich gesund ernährt und auch Sport macht das mit dem Rauchen ist auch sehr gut!!!!! Alles andere nochmal mit dem Frauenarzt besprechen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community