Frage von kuckuck, 506

Kann man einen blauen Fleck innerhalb von 2 Tagen wieder weg bekommen?

Ich gehe an Silvester auf einen Ball und habe ein Kleid ohne Ärmel. Gestern habe ich mir meinen Ellenbogen ziemlich blöd angehauen, sodass da jetzt ein großer blauer Fleck ist. Gibt es eine Möglichkeit diesen innerhalb von2 Tagen wieder wegzubekommen?

Antwort
von dinska, 453

Eigentlich dunkeln richtige blaue Flecke erst nach ein, zwei Tagen richtig ein. Was du machen kannst ist Make up zu verwenden und dunklen Puder drüber machen, am besten wäre es jedoch eine schicke Bluse darüber zu ziehen, die den Fleck verdeckt. Die könnte das Kleid sogar noch aufpeppen. Kontrolliere mal deinen Kleiderschrank, da findest du bestmmt was Passendes. Außerdem ist es am Anfang auch etwas wärmend und später im Gewühl merkt kaum einer mehr was.

Antwort
von gerdavh, 403

Hallo, ja - das kann man. Am besten holst Du Dir heute in der Apotheke Arnica C30, davon nimmst Du zwei Globuli - das genügt. Wenn Du möchtest, kannst Du Dir auch Arnicasalbe holen, das löst auch das Hämatom relativ schnell auf. Lass Dich in der Apotheke beraten, Du musst bei Homöopathie auf ätherische Öle verzichten (Elmex homöopathieverträglilch statt normaler Zahnpasta!!) Viel Spaß an Silvester. lg Gerda

Antwort
von blaumachtschlau, 369

Die anderen werden es vermutlich in dem Trubel gar nicht bemerken, dass du einen kleinen Schönheitsfehler hast. Und es kann sogar sein, dass im Gedränge auf der Tanzfläche noch ein oder zwei blaue Flecken hinzukommen. Sie werden leider nicht so schnell verschwinden, wie du hoffst, deshalb rate ich dir, die Sache einfach nicht so tierisch ernst zu nehmen. Wichtig ist doch, dass du deinen Spaß auf dem Ball hast. Der Rest ist zweitrangig.

Antwort
von bobbys, 336

Hallo kuckuck ,

es gibt Salben dagegen (Heparin), aber die werden es nicht in 24 h schaffen. Du könntest diesen Fleck mit einem Concealer abdecken ,danach etwas Make up drauf geben und ab pudern. Bis dahin solltest du kühlen.

Guten Rutsch in das Neue Jahr wünscht dir Bobbys :)

Antwort
von SvenjaSvennein, 302

Du kannst eigentlich jede Salbe benutzen. Man massiert einfach den blauen Fleck wieder weg, da gibt es keinen besonderen WIrkstoff, der das Auflösen des blauen Flecks beschleunigen kann.

Kommentar von kreuzkampus ,

Das stimmt nicht, Svenja, und es ist kein "guter Rat". Arnica und Heparin sind durchaus in der Lage den blauen Fleck "aufzulösen". "Jede Salbe" schafft sowas nicht. Noch für Kuckuck: Gerda hat zwar Recht; aber dafür mußt Du zur Notdienst-Apo kommen, und innerhalb von zwei Tagen wird es zwar weniger; aber weg geht's leider in so kurzer Zeit nicht. P.S. ich habe übrigens bei meinem Bluterguß am Fuß erfolgreich 10 Globuli Arnica C 200 in Wasser aufgelöst über den Tag verteilt genommen.

Kommentar von alegna796 ,

Man kann einen blauen Fleck nicht so einfach "wegmassieren" und dass es keinen besonderen Wirkstoff dafür gibt, stimmt auch nicht. Arnicasalbe und dass was Dir Gerda geschrieben hat, hilft. Aber alles braucht seine Zeit und der blaue Fleck auch.

Antwort
von millionearth, 292

Hallo, Das meiste, was ich sagen kann, steht schon in den anderen Antworten... ;) Ein altes Hausmittel ist auch, Honig auf die Stelle zu schmieren. Bei mir hat es meistens geholfen, ich habe es allerdings direkt nach dem Anstoßen aufgetragen, deshalb weiß ich nicht, ob es jetzt noch wirkt... Naja versuchen kann man es ja mal, Pass nur auf, es ist eine klebrige Angelegenheit... Nicht dass noch was irgendwohin kommt... :D Ansonsten, wenn der Fleck nicht verschwindet, kannst du versuchen, ihn mit Concealer oder Make-up abzudecken. Ein Jäckchen oder ein Schal um die Arme kann den Ellenbogen natürlich auch verdecken. Ansonsten sieh die Sache nicht zu tragisch, es fällt bestimmt keinem auf! Viel Glück, Millionearth :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten