Frage von lovesyou17, 372

kann man eine geringe dosis betablocker mit pflanzlichen beruhigungstabletten einnehmen??

hallo leute :) die sache mit den betablockern belastet mich und dann kommt noch dazu dass ich zurzeit depressive verstimmungen habe und gestresst bin. darf ich zb abends eine pflanzliche beruhigungstablette nehme auch wenn ich eine betablocker 1,25 mg morgens nehme? und noch eine frage wäre ob betablocker sofort wirken oder erst nach 1 woche oder ein paar tagen? vielen dank schon mal :-)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von waldmensch, 372

Hallo Lovesyou 17,

was ist los mit Dir, ? ****Wieso machst Du Dich so verrückt)******** Wie soll Dich Dein HA vernüftig mit Blutdruckmittel einstellen, wenn Du Dir selber stress machst. Gib den Betablockern 2-3 Tage und Du wirst sehen das sich alles einspielt. Deine pflanzlichen Beruhigungstabletten kannst Du nach Packungsbeilage nehmen. Ich empfehle Dir aber, suche Dir einen Gesprächspartner dem Du Deine Probleme schildern kannst Das kann eine gute Freundinn sein und wenn das nicht hilft musst Du Dich leider in Pshyologische Behandlung begeben. Alles andere wird Dir wohl leider nicht mehr weiter helfen.

Alles Alles Gute

WAldmensch

Antwort
von bobbys, 327

Hallo,

das Beste ist du lässt erst mal deine Psyche behandeln. Gehe bitte zu einem Neurologen /Psychiater und erzähle ihm von deinen Ängsten und Depressiven Verstimmungen. Mir scheint das du rein psychisch nur einen" Hohen" Puls hast. Bedingt durch Ängste und Depressionen. Da du diese Betablocker nicht nehmen möchtest und Angst davor hast und mit Pflanzlichen Mittel rum hantierst, empfehle ich dir dich bei einem Kardiologen vorzustellen und ein 24 h Langzeit -EKG machen zu lassen. Danach kann der Kardiologe dann entscheiden ,ob es notwendig ist, diesen Beta-Blocker einzunehmen. Du machst dich ja völlig fertig !

LG Bobbys :)

Antwort
von Hamburgerjung62, 283

Das würde ich auf jeden Fall mal den Arzt fragen. Und dann musst du ihm auch genau sagen welche pflanzlichen Beruhigungspillen es sind, die du nehmen willst. Nach meiner Kenntnis wirkt ein Betablocker sofort aber es dauert bis sich das herz dran gewöhnt hat. es wird also besser mit der zeit, nach ein bis zwei Wochen. Aber genaues solltest Du auch lieber Deinen Arzt fragen.

Kommentar von lovesyou17 ,

ja ich hab heute meine erste tablette genommen, aber mein puls ist noch nicht niedriger geworden

Antwort
von Mahut, 218

Der Betablocker wirkt sofort, wenn du mit pflanzlichen Beruhigungstabletten Baldrian meinst, die kannst du ruhig nehmen, die schaden nicht. Ich nehme schon seit ca 10 Jahren Betablocker und wenn ich dann mal nicht schlafen kann kommt dann Baldrian zum Einsatz

Was für einen Batablocker nimmst du?

Kommentar von lovesyou17 ,

ich nehme welche von ratiopharm:) ja meine pflanzlichen sind mit passionsblume und trockenkraut. aber ist das normal das bei der ersten tablette betablocker mein puls nicht sofort runtergeht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community