Frage von Verwirrung, 71

Kann man durch die Psyche Rachenschleim hervorrufen?

Ich habe einen ziemlich trockenen Mund und einen Kloß im Hals produziere durchsichtigen Schleim ich weiß nicht ob das normal ist habe nie drauf geachtet das wenn man immer klebrigen Speichel hat bzw Schleim ist dies normal

Antwort
von Hooks, 51

Dieser Kloß im Hals ist typisch für Vitamin-B-Komplex-Mangel. Das  hat dann oft etwas mit der Psyche zu tun, weil bei seelischer Belastung einfach mehr B-Vitamine gebraucht werden (für die Reizleitung der Nerven). Übrigens auch mehr Magnesium. Das fehlt dann meistens auch.

In der Apotheke gibt es Präparate, oder schau mal bei medizinfuchs.de, das ist eine Suchmaschine für Online-Apotheken. Achte aber darauf, daß mindestens 8-9 Bs darin sind. Manche nennen sich schon Komplex, wenn 3 drin sind. Die arbeiten aber alle zusammen und sollten deshalb auch alle zusammen eingenommen werden. B3 nicht mehr als 60 mg am Tag, das kann Ausschlag verursachen.

Der trockene Mund liegt vermutlich an zuwenig Wasser. Probier mal folgendes aus, das habe ich aus dem Buch "Wasser - die gesunde Lösung".

30 min vor jedem Essen und 2,5 Stunden danach jeweils einen Viertelliter trinken, Wasser aus der Leitung, ich wärme es mir im Wasserkocher etwas an.

Frühmprgens und spätabends auch nochmal, vorm ins-Bett-Gehen.

Mach das mal einige Tage lang, dann sollte es Dir besser gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten