Frage von luisasmama, 22

Kann man auch bei antibiotischen Augentropfen resistent werden?

Ich habe vom Schwimmbad sehr oft eine Bindehautentzündung. Meine Tochter geht so gerne schwimmen, und sie kann noch nicht alleine ins Schwimmbad, daher muss ich mit. Jetzt habe ich schon so oft antibiotische Augentropfen dagegen genutzt. Kann man da auch Resistenzen entwickeln? Gibt es denn überhaupt Alternativen dazu?

Antwort
von Fischkopp, 21

Hallo luisasmama,

lass es doch erst gar nicht so weit kommen! Setze eine Schwimmbrille auf, damit deine Augen geschützt sind. Gehe in ein Sportgeschäft und lasse dich beraten. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Antwort
von Mahut, 22

Warum nimmst du die antibiotischen Augentropfen, hast du jedes mal nach dem Besuch im Schwimmbad eine Augenentzündung? hat der Augenarzt sie dir verordnet, gegen jedes Antibiotikum kann man resistent werden, ohne Grund oder Vorbeugend solltest du sie nicht nehmen.

Kommentar von luisasmama ,

Jep, fast nach jedem Schwimmbadbesuch sind meine Augen entzündet. Dann nehme ich die Tropfen. Also alle paar Wochen.

Kommentar von Mahut ,

Gehst du dann zum Augenarzt und hat man festgestellt ob du ein Bakterium am Auge hast, vielleicht kommt die vermeintliche Entzündung auch vom Chlor im Bad. das würde ich mal prüfen. Denn viele reagieren auf das Chlor mit geröteten Augen.

Antwort
von rulamann, 20

Antibiotikaresistenzen werden jetzt zunehmend auch bei Augentropfen zur Behandlung von Bindehautentzündungen beobachtet. Experten warnen vor einem vorschnellen Einsatz von Antibiotika. Du kannst wie Fischkopp schon schrieb, eine Schwimmbrille aufsetzen.

Antwort
von nicegirl, 20

Man kann bestimmt auch bei Augentropfen resistent werden. Besser ist immer vorbeugen würde ich sagen. Vielleicht nimmst du mal gewöhnliche Augentropfen mit ins Schwimmbad und nimmst die schon in der Umkleide, vorher und nachher.

Antwort
von Irene1955, 18

Offensichtlich reagieren deine Augen auf die Reizung durch das Chlor im Schwimmbadwasser. Das ist aber dann kein bakterieller Infekt, bei dem Antibiotika wirken!

Die einfachste Methode, sich dagegen zu schützen, ist, das Chlorwasser von den Augen fernzuhalten. Besorge dir eine gute Schwimmbrille (keine billige, die sind nur unangenehm und halten nicht mal besonders dicht) im Sportgeschäft. Probiere einige auf, sie müssen zu deiner Gesichtsform passen, damit sie dicht halten, ohne sich unangenehm festzusaugen.

Unabhängig davon: egal, in welcher Form Antibiotika verabreicht werden, die Gefahr der Resistenzentwicklung ist immer gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community