Frage von Annischa, 29

Kann Kaffee Durchfall erzeugen?

Hallo :) Ich bin gerade etwas verunsichert. Und zwar weiß ich nicht ob ich eine Magen Darm Infektion oder eine Kaffeeunverträglichkeit habe. Also ich trinke nicht oft Kaffee und heute morgen habe ich einen Cappucino getrunken und auf jeden Fall hab ich im Laufe des Tages Durchfall bekommen. Und nun ist ja schon abend und es rumort immer noch im Magen, aber bisher musste ich nicht nochmal so dringend. Mein Gesamtzustand ist eigentlich ganz okay. Wie lang würde das anhalten wenn es nur am Koffein oder an der Milch liegt? Müsste es dann nicht jetzt schon vorbei sein? Was denkt ihr? Weil je nachdem was es sein könnte würde ich die nächsten Tage planen wollen....

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von sarip, 10

Hallo,hoffe das sich deine Probleme bissher geregelt haben und du keinen Durchfall mehr hasst...

Kaffee kann durchaus Durchfall verursachen...aber fu musst auch andere Faktoren einschließen,meist haben Leute eine schwache Laktozeintoleranz die sich nur selten zeigt aber sehr unangenehm ist weil mann ja nie weiß wann es loss geht...aber du musst auch bedenken das nicht jeden Tag unser Magen alles verträgt,machmal hat man schon nach einem Brot durchfall,wieso? Kann man sich dann nicht erklären und verzichtet deswegen für ein paar Tage darauf

Deswegen mach dir keine Sorgen,vieleicht war es der Kaffee/Milch oder dein Magen hat heute einen schlechten Tag :) Wenn es sich aber erneut zeigt probier es mich instant capucinos(haben weniger kofein) oder verwende Soia-/Reismilch anstatt Kuhmilch :)

LG Sara

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten