Frage von cruxus, 18

Kann Kälte Medikamentenwirkstoffe unbrauchbar machen?

Ich habe ein Rezept in der Apotheke eingelöst, das Medikament war aber nicht vorrätig. So sollte es am Abend geliefert werden. Da ich aber zu dem Zeitpunkt nicht daheim war, bat ich darum, es in den Briefkasten zu legen. Die Apothekerin wies mich darauf hin, dass ich es aber wegen der Kälte abends auf jeden Fall noch herausnehmen solle. Kann es denn wirklich sein, dass Temperaturen um den Gefrierpunkt den Wirkstoffen zusetzen können?

Antwort
von gerdavh, 18

Hallo, das hängt ganz vom Medikament ab.Es gibt einige Medikamente, die man bei Zimmertemperatur aufbewahren soll, weil die Wirkstoffe sonst kaputt gehen. Andere Medikamente müssen in den Kühlschrank, z.B.Insulin oder mein Schilddrüsenhormon. Temperaturen um den Gefrierpunkt sind mit Sicherheit für alle Medikamente nicht gut. lg Gerda

Antwort
von Baldrian, 17

Das ist bei Kälte genauso wie bei Wärme möglich, für einige Minuten oder eine Viertel Stunde ist es wohl noch nicht so schlimm aber bei falscher Lagerung kann das Medikament seine Wirkung verlieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten