Frage von Askim, 292

Kann ich meiner Mutter Lungenteile spenden

Bei meiner Mutter besteht der Verdacht auf Lungenkrebs. Ich selbst mit 16 Jahre alt und würde mich, trotz meines jungen Alters bereit erklären einen Teil meiner Lunge (so wie nötig) zu spenden. Ist das denn möglich?? Danke im Vorraus, LG

Antwort
von StephanZehnt, 291

Hallo Askim,

man kann einen Teil der Leber, eine Niere, Knochenmark spenden. Die Leber erneuert sich wieder ! Wenn es mit der zweiten Niere dann Probleme gibt wird es für den Spender schwierig. Es ist auch medizinisch möglich einen Teil der Lunge zu spenden aber dies wird in Deutschland nicht gemacht.
Denn wenn Du einen Teil der Lunge spendest hat das Einfluss auf Dein Lungenfunktion. das heißt Du bist in der Leistung danach eingeschränkt!

Allerdings ein Verdacht ist noch kein Beweis das es real so ist. Ich weis nicht ob sie COPD hat. Man sollte es erst einmal abklären was überhaupt los ist!

http://www.organspende-info.de/organ-und-gewebespende/arten/lebendspende

VG Stephan

Antwort
von gerdavh, 278

Hallo Askim, es ehrt Dich, dass Du bereit bist, für Deine Mutter ein Organ zu spenden. Die Lunge bzw. Teile gehört nicht zu den Organen, die man spenden kann (s. Link). Soweit ist unsere Medizin noch nicht, dass dies möglich wäre. Tut mir leid.

http://de.wikipedia.org/wiki/Organspende

lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Sollte es überhaupt notwendig sein, dass eine Transplantation vorgenommen werden soll, dann nur von einem Toten (s. Link), der einen Organspendeausweis hat. Du solltest Dir dahingehend jetzt noch keine Gedanken machen, Deine Mutter hat ja noch nicht einmal eine genaue Diagnose.

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_21151602/organspende-12-000-mensc...

Alles Gute für Deine Mutter. lg Gerda

Kommentar von Zweimal ,

Sie will nicht das ganze Organ spenden.

Kommentar von walesca ,

So viel ich weiß ist eine Lebendspende der Lunge nicht möglich! Die Spenderlunge eines toten Organspenders zu erhalten ist aber sehr wohl möglich. LG

Antwort
von Mahut, 237

Man kann sehr wohl ein Teil seiner Lunge spenden, Es wurde im letzten Jahr im MHH Hannover gemacht,

Es isr aber erst einmal geschehen,

siehe diesen Link: http://www.stern.de/gesundheit/erfolgreiche-transplantation-eltern-retten-sohn-m...

Antwort
von Yeethi, 195

Leider bin ich mir nicht sicher, ob man Teile der Lunge transpantieren kann. Da bin ich überfragt. Aber ich wollte dir sagen, dass es erstens noch gar nicht sicher ist, dass deine Mutter Lungenkrebs hat. Man sollte da doch nicht den Untersuchungen vorgreifen. Und auch wenn sie Lungenkrebs haben sollte, was niemand hofft, dann weiss man doch nicht, ob nicht noch irgendwo anders Metastasen sind. Da würde eine Teil-Lungenoperation nichts helfen, wenn woanders dafür der Krebs weiter machen würde. Du möchtest deiner Mutter, das finde ich toll und ich kann es auch verstehen. Nur so geht das leider nicht. Nimm ihr zu Hause die eine oder andere Aufgabe ab, das wird ihr bestimmt auch sehr gut tun. Gute Besserung für deine Mutter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten