Frage von klara, 1.199

Kann Grapefruitsaft die Wirkung der Pille aufheben?

Dass ein Antibiotikum dies tun kann, ist mir bekannt. Jetzt hörte ich, dass auch Grapefruitsaft die Wirkung mancher Medikamente beeinflussen, oder aufheben könne. Kann diese Wechselwirkung auch bei hormoneller Verhütung auftreten?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von nomade, 1.068

"...auch Hormone – beispielsweise Estradiol und Progesteron – verändern ihre Wirkstärke, konkurrieren sie mit dem Fruchtsaft, so zeigten Wissenschaftler der Universität im tschechischen Olomouc. Bei Genuss der Frucht erhöht sich höchstwahrscheinlich so auch der Hormonspiegel der Anti-Baby-Pille. Die gestiegene Hormonmenge beinträchtige jedoch offensichtlich nicht den Schwangerschaftsschutz – Studien, die dieses bestätigen, fehlen allerdings." Quelle: http://www.spektrum.de/frage/kann-grapefruitsaft-auch-schaden/846521

Antwort
von gerdavh, 1.199

Hallo, Grapefruit kann die Wirksamkeit der Pille stark beeinträchtigen. Wenn ich beim Apotheken-Wechselcheck meine Medikamente eingebe, bekomme ich bezügl. meines Hormonpräparates immer den Warnhinweis, dass ich keine Grapefruit essen darf. Hier ein Link dazu

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungs-Check-104131.html?mo...

lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community