Frage von Glimmi, 4

Kann eine Katzenhaarallergie noch kommen?

Mein Neffe ist gegen alles mögliche allergisch, ausser gegen Katzenhaare. Und diese Viecher, die liebt er über alles. Ständig hat er eine Katze bei sich, schmust und küsst sie und drückt sie immerzu an sich. Mich wundert ehrlich gesagt, dass er dagegen noch nicht allergisch geworden ist. Könnte das noch kommen, wenn er immer so engen Kontakt hat?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 2

Glimmi, lasse deinen Neffen die Freude an den Katzen, es kann doch sein das er nict dagegen allergisch ist und es auch nicht wird. Man ist auch nicht gegen die katzenhääre, sondern gegen den Speichel und Schuppen der Katze allergisch.

Antwort
von gerdavh, 2

Hallo glimmi, warum sollte er denn jetzt auch noch gegen den Speichel der Katzen allergisch werden? Nur weil er andere Allergien hat, heißt das noch lange nicht, dass sich in dieser Richtung auch etwas entwickeln wird. Ich finde Deine Sorge hier unberechtigt. Man kann auch zu vorsichtig sein, das vermindert nur die Lebensqualität. Grüße Gerda

Antwort
von Wurm22, 1

Eine Allergie kann sich immer entwickeln, auch bei Erwachsenen noch, allerdings kann man sie auch wieder verlieren. Ich würde ihm das nicht verbieten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community