Frage von nomade, 17

Kann eine Hyposensibilisierung neue Allergien auslösen?

Ich habe mir vorgenommen, im Herbst mit der Hyposensibilisierung gegen meine Pollenallergie zu beginnen. Das scheint mir die einzige Methode zu sein um dauerhaft darüber Herr zu werden. Nun kam mir zu Ohren, dass die Immuntherapie eventuell eine neue Allergie auslösen könne. Wie hoch ist da die Wahrscheinlichkeit, muss man sich darüber Gedanken machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von alaska, 12

Die Wahrscheinlichkeit, dass durch die Hyposensibilisierung eine andere Allergie ausgelöst wird, geht gegen null. Dennoch kann es in einigen, wenigen Fällen vorkommen. Das Risiko dafür ist bei der modernen Hyposensibilisierung so gering, dass du dir darüber keine Gedanken machen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community