Frage von cruxus, 215

Kann eine Gewöhnung bei Dulcolax auftreten?

Mein Vater ist durch seine Behinderung größtenteils bettlägerig. Wohl durch den Bewegungsmangel hat er zum Teil starke Verdauungsprobleme und nimmt dann ein Dulcolax-Zäpfchen. Heute war es wohl wieder soweit und meine Mutter sagte mir, zwei Zäpfchen hätten schon nicht geholfen und er habe ein drittes verlangt. Die Wirkung trat ansonsten viel früher und bei niedrigerer Dosierung ein. Ist es möglich, das sein Darm mittlerweile so träge ist, das auch schon ein Gewöhnungseffekt auf Abführtabletten eintritt? Welche Alternative hat man denn? Wie gesagt, Bewegung ist ihm kaum möglich.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo cruxus,

Schau mal bitte hier:
Darm Gewöhnung

Antwort
von gerdavh, 215

Hallo, Dulcolax gehört zu den Abführmitteln, an die sich der Darm sehr schnell gewöhnt. Schon nach kurzer regelmäßiger Anwendung arbeitet der Darm nicht mehr von selbst - das hast Du leider ganz richtig erkannt. Alternativen sind: Eingeweichte Pflaumen essen (am besten abens), ballaststoffreiche Ernährung und Naturjoghurt mit Apfelpektin (bekommt man in Reformhäusern). Das ist ein sehr gesunder, natürlicher Ballaststoff, der eine gute Verdauung erzeugt. Man kann das Apfelpektin auch in Apfelsaft einrühren, das muss man aber schnell trinken, weil es sehr schnell andickt. Bitte keine anderen Abführmittel mehr geben, sonst geht von selbst gar nichts mehr. Alles Gute Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Ich habe noch eine kleine Anmerkung zu machen. Es wird eine Weile dauern, bis der Darm wieder eigenständig arbeiten wird. Sollte der Patient starke Beschwerden wegen Verstopfung haben, kann man ihm vorübergehend Erleichterung mit einem Einmalklistier verschaffen. Gibt es in jeder Apotheke. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten