Frage von stepy, 48

Kann eine Fettleber plötzlich Symptome machen?

Ist das denkbar , des durch ein fettes Weihnachtsessen die Fettleber nun auf einmal Probleme macht? Oder kann sich das nur chronisch entwickeln?

Antwort
von Kharina, 48

Eine Fettleber reagiert schon zeitweilig mit leichten Druckschmerzen auf besondere Beanspruchung. Sei es nun durch ein Alkholgelage oder durch sehr fettes Essen. Ja, das kann wirklich durchaus sein. Glücklicherweise kann die Leber sich auch sehr gut selber helfen, wenn man sie wirklich mal einige Zeit in Ruhe lässt, d.h. auf Alkohol und fette Speisen verzichtet.

Kommentar von Jan81 ,

Stimme voll und ganz zu. Wenn der Druckschmerz, Druckgefühl und die Schmerzempfindlichkeit im rechten Oberbauch stärker werden, hat man bei einer Fettleber über die Stränge geschlagen. Hier hilft nur eine angepasste Ernährung um die Fettleber schnell abzubauen. 

Antwort
von vitalis, 46

Also eine Fettleber entwickelt sich über Jahre in denen zu viel aufgenommen wurde. Das kann sich aber akut verschlechtern durch eine Fressaktion wie Weihnachten.... das solltest du vllt als Anlass nehmen und nun etwas kürzer treten und versuchen Gewicht zu reduzieren .

Antwort
von StephanZehnt, 45

Hallo S..,

der Körper lagert ein zu viel an Fett auch in der Leber ab! Das wird problematisch wenn sich die Leber entzündet. http://www.onmeda.de/krankheiten/fettleber.html

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten