Frage von StephanZehnt, 26

Kann ein Schock oder ein schwerer Unfall eine Erbkrankheit auslösen?

Guten Tag,

es ist etwas schwer zu erklären. Ein Patient hat einen schweren Unfall. Einige Zeit nach dem Unfall stellt man einen erhöhten Ferritinspiegel fest. Man schreibt von Compound-Heterozygot (zwei unterschiedliche Mutationen des gleichen Gen`s bei einer rezessiven Krankheit ). Das Ganze hat auch Auswirkungen auf die Leber und Bauchspeicheldrüse. So das die Lebenserwartung sinkt.

Kann nun ein schwerer Unfall oder Schock eine Erkrankung wie Hämachromadose ( Eisenspeicherkrankheit) odgl. auslösen.? Wenn man vorher einen normalen Ferritinspiegel hatte?

Danke Gruss Stephan

Antwort
von evistie, 19

Kann nun ein schwerer Unfall oder Schock eine Erkrankung wie Hämachromadose ( Eisenspeicherkrankheit) odgl. auslösen.?

Nein, da lässt sich kein Zusammenhang konstruieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community