Frage von steissbein, 1.186

Kann die Bauchform beim Mann auf Erkrankungen hinweisen?

Bei Männern ab einem gewissen Alter kann es ja nun mal vorkommen, dass sich ein mehr oder weniger großes Bäuchlein abzeichnet. Ich habe schon die unterschiedlichsten Bauchformen bei Männern gesehen. Vom eher schwabbeligen, herunterhängen Bauch, über einen fester wirkenden "Bier"-Bauch hin zu nach Schwangerschaft aussehehenden. Damit ihr wisst, wovon ich rede, sind einige Bilder angehängt.

Die Frage ist wirklich ernst gemeint: Kann man eigentlich an der Bauchform auf etwaige Störungen/ Erkrankungen schließen?

Antwort
von dinska, 1.147

Je höher der Bauch ist, umsomehr Einfluss hat er auf Herz und Blutdruck. Es ist aber beim Mann wie bei der Frau meist Veranlagung und lässt nicht auf Krankheiten schließen. Es ist eher so, dass sie durch einen starken Bauch begünstigt werden. Trotzdem ist es abhängig von der Fitness und Belastbarkeit des Mannes. Wenn er noch kräftig ist und sich viel bewegt, dann ist ein Bauch noch zu verkraften, wenn er im Rahmen bleibt.

Antwort
von Orlandoh, 932

Männer mit einem dicken Bauch sollen ein erheblich größeres Risiko haben, an einem Herzinfarkt zu erkranken. Deshalb ist es bestimmt besser, wenn diese Männer sich regelmäßig an Vorsorgeuntersuchungen beteiligen. Sie haben ja auch - neben dem dicken Bauch - sehr wahrscheinlich ziemliches Übergewicht, was die Sache noch begünstigt.

Antwort
von gerdavh, 977

Hallo, ich bin mir sicher, dass es einfach vom Alter und der Veranlagung abhängig ist, ob ein zu dicker Mann einen hängenden, schlaffen Bauch bekommt oder er eher prall wie bei einer Schwangeren aussieht. Mal abgesehen von dem beschriebenen Fall mit dem Tumor (was ja in der Regel nicht der Fall ist), kann man bei der Bauchform nicht auf eine bestimmte Krankheit schließen. Grüße Gerda

Antwort
von Amsel1, 740

Ja da hast du schon recht ,da gabs mal einen Mann der hatte einen dicken Bauch obwohl er wenig ass ,es stellte sich dann auch raus das er einen riesen Tumor hatte.In der Regel aber kommt der dicke Bauch vom zu vielen Essen.

Antwort
von anonymous, 628

Wo der Körper zuerst Fett ansetzt ist Veranlagung! Es gibt Männer die Fett NUR am Bauch ansetzen, dann Welche die am Hintern UND Bauch ansetzen, und Welche die NUR dicke Hintern haben. Man weiß heutzutage, dass die Männer mit Bauch gefährlicher leben, denn dieses Fett macht krank!

Auf das Alter darf man einen Bauch allerdings nicht schieben!! Auch wenn jeder 2te Mann zu dick ist! Jeder 2te Mann bewegt sich nämlich auch zu wenig!! Das liegt an unserer motorisierten Gesellschaft, und nicht an der Genetik des Menschen. Mann kann, genug Sport vorausgesetzt auch mit weit über 70 noch ein Sixpack haben - siehe z.B. Clarence Bass, Ori Hofmekler, usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten