Frage von Madita123, 59

Kann das Tragen von Feinstrümpfen ungesund sein?

Kann es sein, dass man durch das tragen von Feinstrümpfen eher Wassereinlagerungen in den Beinen und Füßen bekommt? Ich habe sonst eigentlich nie Probleme damit, aber seit dem ich Feinstrümpfe trage stelle ich abends fest, dass ich ziemlich angeschwollene Füße habe. Hängt das damit irgendwie zusammen? Ist das schlecht und sollte eher vermieden werden?

Antwort
von dinska, 59

Die Strümpfe liegen eng an und sind zimlich luftundurchlässig. So kann es schon dazu kommen. Probiere es doch einfach mal aus und lasse die Strümpfe eine Weile weg. Ich trage solche Strümpfe nur sehr selten, habe immer Baumwollsocken an, weil ich sehr gern und fast immer Hosen trage.

Antwort
von rulamann, 57

Deine Strümpfe bzw.Kleidung sollte nicht zu eng sein und nicht einschneiden, um die Blutzirkulation und den Abtransport von Wasser in den Beinen durch die Lymphe nicht zu behindern. Es könnte durchaus möglich sein, dass deine Feinstrümpfe zu sehr einschneiden.

Alles Gute von rulamann

Antwort
von bobbys, 53

Diese Strümpfe" schneiden" ein und verursachen tatsächlich angeschwollene Knöchel,Füße ,Waden.Lieber Strümpfe mit einem weichen ,lockeren Bund tragen.Die Stauung sollte vermieden werden.

LG Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community