Frage von blackgirl, 108

Ists normal, bei einem Milzriss auf dem Weg ins Krankenhaus immer wieder ohnmächtig zu werden?

Hallo, vor zwei Wochen hatte ich leider einen Unfall, Milzriss, nachdem ich eine Flasche in den Bauch bekommen hab. Erst tat das dann ganz schön weh, ab da als der Krankenwagen kam, gar nicht mehr so wirklich. Ich war irgendwie immer nur so halb bei Bewusstsein, ich wusste gar nicht wo ich war und konnte auch nicht richtig sprechen sehen und hören. Ich weiß nur, dass der Arzt mich ein paar Mal gefragt hat ob ich ihn verstehe, wie ich heiße und wo ich Schmerzen habe. Komischerweise hatte ich da kaum noch Schmerzen, ich hab mich nur gefragt warum das so sticht im Bauch, aber es war nicht stark. Haben die mir was gegen die Schmerzen gegeben? Oh und als wir am Krankenhaus waren hat der Arzt zum übernehmenden Arzt noch gesagt dass irgendwas mit meinen Parametern nicht stimmt. Dazwischen fehlt mir immer der Film, meint ihr da war ich bewusstlos? Oder kann mich nur im Nachhinein nicht dran erinnern?

Ist das normal, dass man da solche Lücken hat? Und dass der Arzt mich dauernd Sachen gefragt hat die ich nicht beantworten konnte?

Naja, jetzt gehts mir auf jeden Fall wieder besser, vielen Dank im Vorraus! Lg blackgirl

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gerdavh, 92

Hallo, Dir ist schon klar, dass ein Milzriss lebensgefährlich sein kann? Je nach Schweregrad der Verletzung, kann es bei bei großen Rissen zu unstillbaren Blutungen kommen, die unweigerlich zum Tod führen. Ich kann Dir sagen, warum Du keine Schmerzen hattest. Durch dieses traumatische Erlebnis wurde vom Körper sofort Adrenalin ausgeschüttet, was wiederum das Schmerzempfinden erstmal stark herabsenkt. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Du nicht immer bei Bewußtsein warst. Du standst wahrscheinlich unter Schock. Hier ein Link, wo erklärt wird, was bei einer Schockreaktion im Körper passiert

http://de.wikipedia.org/wiki/Schock_%28Medizin%29

Es ist müßig, sich darüber im nachhinein Gedanken zu machen. Du kannst froh sein, dass sofort ein Rettungswagen kam und Du im Krankenhaus behandelt wurdest. Weiterhin gute Besserung. lg Gerda

Antwort
von alegna796, 73

"Eine Flasche in den Bauch" - wie kann denn so etwas passieren? Wenn Dir ein Stück Film fehlt, dann steht wohl die Frage, wieviel Alkohol im Bauch (nicht in der Flasche) war. Bewusstlos kann man immer bei einem schweren Trauma werden. Die Ursache dafür findet der Arzt schon heraus. Wenn Deine Milz einen Riss hatte, dann war ja wahrscheinlich auch freie Flüsigkeit im Bauch. Wenn es Dir nun wieder besser geht, dann ist ja alles ok.

Kommentar von blackgirl ,

Danke für die Antwort! Dass mir "Film" fehlt, ist das auch ohne Alkohol normal? Ich hab vorher überhaupt keinen Alkohol getrunken, die Flasche war auch nur so ne Cola Glasflasche, die mir hart zugeworfen wurde ohne, dass ichs vorher gesehen hab.

Kommentar von rulamann ,

Ich glaube ,dass du hier ganz schön rum flunkerst.

Kommentar von alegna796 ,

Ne Colaflasche hart zugeworfen und davon einen Milzriss?

Antwort
von GeraldF, 59

Wer sagt, dass die Milz eingerissen war ? Wenn das so war, dann hätten Sie stationär bleiben müssen.

Kommentar von blackgirl ,

Die Ärzte haben das gesagt. Ich war bis gestern, also zwei Wochen im Krankenhaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten