Frage von whiteshark, 57

Ist scharfes Essen gesund für den Magen?

In Mexico wird ja unheimlich scharf gegessen, auch schon Kinder machen das. Ist scharfes Essen denn auch gesund für den Magen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lyarah, 54

Der für die Schärfe in (mexikanischen) Speisen verantwortliche Stoff ist Capsaicin (http://de.wikipedia.org/wiki/Capsaicin). Die Toleranzschwelle der Menschen gegenüber diesem Stoff ist unterschiedlich und kann zudem "trainiert" werden - man kann sich also an diese Schärfe gewöhnen. Deshalb empfinden die Mexikaner ihr Essen nicht als besonders scharf, im Gegensatz zum "ungeübten" Europäer :-).

Capsaicin reizt ein wenig die Schleimhäute, hat aber eine Anzahl positiver Wirkungen (es wirkt antibakteriell, fördert die Durchblutung, etc.). Eine Schädlichkeit für den Magen ist nicht bekannt, in gebundener Form (also als Schote, ob jetzt frisch, getrocknet oder gemahlen) ist es unbegrenzt erlaubt. Lediglich beim Umgang mit den Schoten vor dem Essen muss man aufpassen - jeder, der sich schon einmal unabsichtlich nach dem Chilischoten-Schneiden in die Augen gefasst hat, weiß das^^.

Ich persönlich liebe scharfes Essen. Gerade wenn man z.B. ein wenig erkältet ist, wirkt das Wunder. Es senkt ein wenig den Blutdruck, falls jemand also schon sehr niedrigen Blutdruck hat, sollte er zuerst ausprobieren, wie diese Schärfe auf ihn wirkt. Ansonsten sind mir keine Einschränkungen bekannt.

Antwort
von Mahut, 43

Mir hat das scharfe essen noch nie geschadet und ich esse mindestens genauso Scharf wie die Mexikaner, vielleicht sogar noch schärfer. meine Verdauung funktioniert darum sehr gut und mir ist immer warm. Magenprobleme habe ich auch nicht.

Die indonesische und indische Küche ist auch sehr scharf und die koche und esse ich, Meine Töchter haben auch von Klein auf sehr scharf gegessen und hatten nie Probleme.

Antwort
von Sina4387, 40

Wenn dein Magen nicht daran gewöhnt und du sehr scharf isst, dann verträgt er das bestimmt nicht so gut wie beispielsweise die Mexikaner, da wie du ja selber sagst, diese schon als Kinder daran gewöhnt werden. Ich würde es damit also nicht übertreiben, da dies bestimmt nicht so gesund für dich sein wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten