Frage von LimetteXD, 610

Ist mein kleiner Zeh gebrochen oder "bloß" stark gestaucht ?

Ich habe mir gestern den kleinen Zeh an der Bettkante gestoßen so dass er eben abgespreizt wurde wie dass dann eben so ist tat es etwas weh ging dann aber wieder. Heute Morgen habe ich dann gemerkt dass mein Zeh rot und geschwollen ist .ich kann zwar laufen spüre aber leichte Schmerzen.Auserdem ist der Zeh in der Bewegung etwas eingeschränkt und wenn ich ich nach außen bewege tut es ziemlich weh .Hat jemand vielleicht Tipps was ich machen kann und ob mein kleiner Zeh nur gestaucht oder gebrochen ist? P.S ich würde zum Arzt gehen der hat aber leider zu.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bennykater, 610

Du solltest den armen Zeh jetzt kühlen, pack am besten ein Icepack drauf. Auch wenn er jetzt schon dick geworden ist, so wird er dennoch in den nächsten Tagen wahrscheinlich etwas blau werden. Auch dagegen hilft kühlen.

Wenn du Schmerzen hast, kannst du dir eine schmerzstillende Sportsalbe drauftun (doc, Voltaren), dann ist es gleich besser.

Gegen die Abrollbeschwerden hilft es, wenn du den Zeh mit Leukoplast mit dem Nachbarzeh zusammenklebst. Das entlastet ihn. Als ich mir einmal den Zeh gebrochen hatte, war das die ganze Behandlung. Mehr kann man nicht tun.

Lediglich wenn der Schmerz in den nächsten Tagen zunehmen sollte, solltest du zum Arzt gehen. Vermutlich ist das bis dahin aber längst vergessen.

Gute Besserung

Kommentar von Bennykater ,

Danke für das Sternchen und weiterhin gute Heilung :D

Antwort
von Taigar, 509

Wird wohl eine Prellung / Überdehnung des kleinen Zeh´s sein. Wenn er gebrochen wär würd es mehr als nur ein wenig Schmerzen.

Zeigt der Zeh in die andere Richtung statt üblich? Wenn du ihn anfängst hat der Knochen "Spielraum"? Fühlt er sich Taub oder Kalt an? Wenn ja könnt er gebrochen sein, aber bei dem kleinen Zeh KANN man sowieso nicht allzuviel machen. Entweder man läßt ihn von alleine heilen was bei dem kleinen Zeh kein Problem darstellt oder man läßt ihn Tapen. Der Arzt würd das ganze wohl röntgen lassen, ich find wegen dem kleinen Zeh sollt man sich aber nicht den Röntgenstrahlen aussetzen.

Gute Besserung.

Antwort
von bobbys, 487

Hallo,

Du solltest deinen Zeh kühlen und etwas ruhig stellen. Und wenn die Schwellung abgeklungen ist solltest Du versuchen deinen Zeh normal zu bewegen. Falls das nicht geht wäre eine Rö.-Aufnahme der nächste Schritt. 

Gute Besserung wünscht bobbys:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten