Frage von faxfaxfax, 12

Ist mein Herz kaputt?

Hallo liebe Community ,

Ich habe ja seit 5 Tagen diese Aussetzer und extra Schlaege und ich merke das auch richtig

Ich habe zusaetzlich noch Muskelzuckungen und gelegentlich auch leichte Schmerzen am Herzen (Warum auch immer)

Heute war ich beim Kardiologen und der hat Ultraschall gemacht bei meinem Herz und er meinte es sieht alles gut aus , und es sei nichts vergroessert oder aehnlich und es schaut gesund aus

Dann hat der auch noch 24 Stunden EKG verordnet was ich momentan dran habe und auch dort in der Praxis ein EKG gemacht bei dem ihn auch Extraschlaege und dann irgendwelche Pausen aufgefallen sind die angeblich dazu da sind die Extraschlaege zu kompensieren

Was ist an mir kaputt ?? Und sind meine Symptome normal?

Auch der Notarzt der am Tag 1 von den 5 Tagen da ware meinte das es wahrscheinlich nichts schlimmes ist trotz der Schmerzen da das EKG einigermassen ok war und deshalb haben die mich nicht mitgenommen

Ich mache mir richtig dolle Sorgen weil ich das vorher noch nie hatte aber nun durchgehend

Nehme nun schon seit 5 Tagen Magnesium Tablettten und keine Besserung (Solche vom ALDI)

Ich bin aktuell 18 Jahre alt

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Taigar, 7

Hi faxfaxfax,

Der Kardiologe sagt es sieht gut aus, der Notarzt sagt es ist wahrscheinlich nichts schlimmes und hat dich nicht mitgenommen .. Das sind studierte Menschen, du kannst denen vertrauen.

Kein Notarzt läßt dich Zuhause wenn ein hauch der Gefahr bestehen würd dass es was ernstes ist denn im zweifel eines todesfalls muss dieser sich rechtfertigen wieso er dich zurückgelassen hat. Gerade bei Herzgeschichten neigen die Notärzte dazu die Patienten lieber einmal zu oft als zuwenig ins Krankenhaus zu bringen ..

Ich bin ebenfalls noch jung, zwar nicht sooo jung wie du (ich bin mitte / ende 20) aber hab mit dem Herz Probleme, und ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen: Wenn der Notarzt kommt und etwas stimmt mit deinem Herz nicht dann merkst du dies sofort an den Gesichtern jenes Notarztes und den Sanitätern .. Die Situation ist dann äußerst angespannt.

Extrasystolen sind nichts schlimmes wie sandro schon sagte, dies fühlt sich zwar unangenehm an aber es passiert dadurch nichts .. Wichtig ist bei solchen Situationen dass du da die ruhe behälst und keine Panik bekommst, lenk dich ab und horch nicht in dein Körper.

allet gute

Antwort
von Akka2323, 8

Mein Mann hat das seit Jahren. Es ist nichts schlimmes. Als mein Mann deswegen beim Kardiologen war, sagte der ihm auch, dass das fast jeder hat, der eine merkt es, der andere nicht. Außerdem ist ist psychisch beeinflußbar. Je mehr Du Dich da reinsteigerst, desto schlimmer wird es. Der Kardiologe hat zu meinem Mann gesagt, nur die Ruhe bewahren und jeden Tag eine Banane essen. Da sind alle Sachen drin, die das Herz braucht, dann braucht man keine künstlichen Nahrungsergänzungsstoffe. Seitdem hat es bei meinem Mann ziemlich aufgehört. Probier's mal.

Antwort
von sandro1983, 6

Hallo faxfaxfax,

wie dir ja schon am 21.8. auf deine frage " herz bleibt stehen" geantwortet wurde so kann ich dir hier nur auch wieder mitteilen das alles normal ist. du hast harmlose extrasystolen die einige menschen merken andere merken sie nicht.

mach dich doch nicht verrückt damit!

du warst beim kardiologen dieser hat dir mittgeteilt das alles ok ist! also kannst du auch darauf vertrauen und dein leben wie gewohnt weiter leben!

dein herz wird nicht so einfach stehen bleiben!!!

alles gute!

lg

sandro

Kommentar von faxfaxfax ,

Geht das denn auch wieder weg?

Kommentar von sandro1983 ,

laut meines wissens gehen die nicht wieder weg. sie können aber durchaus so selten und kaum spürbar werden das du den eindruck bekommst sie wären weg. ich habe das nun schon ein paar jahre und sie sind wirklich besser geworden! am anfang waren sie täglich und ständig da...aber nun ist es selten geworden. da sind sie immer noch..mein kardiologe sagte mir mal das sie nie weg sind man nimmt es nur teilweise nicht mehr wirklich war da man sich daran gewöhnt! ich weiß das es unangenehm ist. ich hatte am anfag auch damit zu kämpfen und konnte und wollte mich damit nicht abfinden. aber die zeit vergeht die jahre auch man hat dann auch wieder anderes zu tun und achtet dann darauf auch garnicht mehr. jetzt achtest du ja verständlicherweise mehr darauf da es neu ist. aber du wirst sehen es wird besser werden! dein kardiologe hat entwarnung gegeben es ist alles ok! also entspann dich ;)

Antwort
von dertomtom, 3

Wär die Pumpe"kaputt" gab's hier keine Frage mehr.

Alles weitere vom Kardiologen - muss ja was tun für's Geld ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community