Frage von neuhaus,

Ist laktosefreie Milch gesünder als normale Milch? Will abnehmen, soll ich die jetzt trinken?

Will so wenig wie möglich an Fett zu mir nehmen. Dachte an loktosefrei Milch vom ALDI. Was meint ihr dazu?

Antwort
von StephanZehnt,

Hallo Neuhaus,

das Thema war Heute Thema in der Servicezeit (WDR). Es wird inzwischen Wurst und Schinken Laktosefrei angeboten. Obwohl die gar keine Laktose haben. Bei Laktosefreier Milch kann man ja einmal einen Geschmacksvergleich machen!

Nun bei verarbeiteten Lebensmitteln und frischer Vollmilch also keine ESL-Milch ist im Geschmack ein großer Unterschied. Man kann aber auch einmal den Preis vergleichen wie man das bei einem Test gemacht hat. Die Lebensmittel Laktosefrei waren ein Drittel teurer als die herkömmlichen Lebensmittel!

Also wer Milchzucker nicht verträgt (weil genetisch...) der soll solche laktosefreien Lebensmittel kaufen. Der Rest hat keinen Grund dazu!

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendungsbeitraege/2013/kw22/0528/01_laktosefrei...

VG Stephan

Antwort
von Ente63,

Hallo neuhaus!

Warum willst du jetzt laktosefreie Milch nehmen? Augen auf beim Einkauf, es gibt auch fettreduzierte Vollmilch die hat 1,5% Fett, H-Milch sogar noch weniger die gibt es mit 0,5%.

Wenn du keine Laktoseunverträglichkeit hast besteht kein Grund diese Milch zu trinken.

Alles Gute!!

Antwort
von bobbys,

Es gibt doch bereits Fettreduzierte Milch zu kaufen z.B 1,5 % oder 0,3 %.LG

Antwort
von pferdezahn,

Wenn Du Deinen Koerper unbedingt verschleimen willst, dann trinke Milch. Kuhmilch ist das Nahrungsmittel, das am meisten Schleim bildet. Der Kaseingehalt von Kuhmilch ist sehr hoch und liegt etwa um 300% ueber dem Kaseingehalt der Muttermilch. (Kasein ist ein Nebenprodukt aus der Milch, das als guter Leim zum kleben von Holz und fuer Tapentenkleister benoetigt wird). Kasein traegt u. a. zur Verchleimung von Kindern und Erwachsenen bei, die grosse Mengen Milch trinken. Kuhmilch fuehrt ausserdem zu Erkaeltungen, laufenden Nasen, Mandel-. Rachenmandel- und Bronchialbeschwerden.

Antwort
von willkommen,

http://www.ernaehrung.de/lebensmittel/de/OMI01/MinusL---laktosefreie-Haltbare-Mi... lactosefrei Milch 1,5 % Fett hat 47 kcal, Eiweiß 3,4 g, Kohlenhydrathe 4,9

Es gibt keinen Unterschied zu normaler Milch! Das wundert mich selbst.

Kommentar von willkommen ,

http://fddb.info/db/de/lebensmittel/diverse_h-milch_1_5prozent_fett/ 1,5 % Milch hat 47 kcal, Protein 3,4 g, Kohlenhydrate 4,9 g

Finger weg von Milch ohne Fett, es fehlt Calcium usw.

Also unter dem Gesichtspunkt der Kalorienersparnis ist erstaunlicherweise die lactosefreie Milch nicht besser als die normale.

Kommentar von willkommen ,

Ich muss mich korrigieren und möchte mich entschuldigen.

Entrahmte Milch wie auch Milch mit 1,5 % haben nicht weniger Calcium wie Vollmilch, d.h. 120-125 mg je 100 ml. Es ist also völlig unbedeutet, welche Milch ich trinke, Fett ist nicht erforderlich. Aber ......

http://www.swissmilk.ch/de/gesund-essen-leben/milch-milch-produkte/milch/entrahm.... Einige wichtige Vitamine der Milch sind fettlöslich. Dazu gehören insbesondere die Vitamine A, D und E. Beim Entrahmen geht ein Teil dieser wertvollen Nährstoffe verloren. Gerade der Verlust von Vitamin D ist ungünstig, da es für den Einbau in die Knochen benötigt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten