Frage von gummib1, 1.158

Ist es wirklich ein Bänderriss?

Vor zwei Tagen bin ich mit meinem Fuss sehr doll umgeknickt. Habe direkt danach gekühlt und es war auch nur leicht geschwollen. Dann bin ich sofort ab zum Arzt. Die Diagnose beim Arzt war, dass ein Band Außen gerissen sei und eins überdehnt. Habe dann Krücken und einen Tapeverband bekommen und zuhause schön hochgelegt und gekühlt. Jetzt zu meiner Frage.. Zwei Tage nach dem Unfall habe ich nur noch bei Druck sehr leichte Schmerzen und auch nur noch eine sehr leichte Schwellung. Könnte auch glaube ich wieder auftreten und gehen (hab es noch nicht richtig ausprobiert). Jetzt zu meiner Frage.. Kann es dann wirklich ein Bänderriss sein?? Und soll ich den Fuss trotzdem weiter schonen und wie sieht das mit Sport aus?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 1.032

Warum vertraust du deinem Arzt nicht? Er hat dich doch untersucht und ist zu einer Diagnose gekommen.

Belaste deinen Fuss in der nächsten Zeit nicht und schone ihn. Mit Sport würde ich auch erstmal warten, was hat dein Arzt denn dazu gesagt.

Gehe einfach mal nach 3 Wochen wieder zu ihm und hole das OK für den Sport.

Antwort
von Ullag, 889

Ohne MRT kann der Arzt gar nicht 100% genau sagen, ob es ein Riss ist oder nur eine Überdehnung, Zerrung oder was auch immer. Fackt ist aber trotzdem, dass das Gelenk geschont werden muss!

Antwort
von Holger199, 208

Defintiv gut schonen. Egal ob Riss, Anriss oder Dehnung. Die Schwellung wird nicht so schnell zurückgehen, eine Pause ist zwingend notwendig. Ich hatte früher sehr oft Bänderrisse. Ich trainiere meine Knöchel jeden Tag beim Zähneputzen. Während der drei Minuten kann man unterschiedliche Knöchelübungen machen. Seitdem habe ich auch keine Probleme mehr, selbst wenn ich beim Fußball noch öfter umknicke..

Antwort
von floricana, 935

Einen Bänderriss erkennt mann nur mit Bildgebenden untersuchungen. Aber eigentlich egal da man beim aussenbandriss im sprunggelenk auch nichts anderes macht als bei einer überdehnung. Einfach schonen. Wenn du das Gefühl hast es geht schonnwieder, dann versuche es halt aber vorsichtig und langsam auftreten, dann wirst du es ja merken obs wieder in Ordnung ist.

Kommentar von kreuzkampus ,

""dann versuche es halt""

Klares "Nein!" Das Band soll dort wieder anwachsen, wo es abgerissen ist; und wenn man den Fuß z.B. beim Sport bewegt, wird das nicht gelingen. Was hat jemand davon, wenn das Band 1 cm vom Ursprungsort entfernt angewachsen ist? Einen abgewinkelten Fuß.

Antwort
von kreuzkampus, 825

""Kann es dann wirklich ein Bänderriss sein?""

Ja.

""Und soll ich den Fuss trotzdem weiter schonen""

Ja. Und das hat Dir der Arzt auch gesagt.

Kommentar von Zweimal ,

Was weiß der denn schon.

Kommentar von kreuzkampus ,

Spar' Dir bitte so einen unnützen Kommentar.

Kommentar von Zweimal ,

Na so unnütz ist diese Bemerkung gar nicht, wo doch die Fragestellerin an der Diagnose und Kompetenz ihres Arztes offenbar (á la " was weißt der denn schon") große Zweifel hat.

Die Diagnose beim Arzt war, dass ein Band Außen gerissen sei...
Frage.. Kann es dann wirklich ein Bänderriss sein??

Darauf wird man ja wohl noch (ironisch) aufmerksam machen dürfen.

Kommentar von kreuzkampus ,

Dann schreib' bitte künftig sofort "Ironie" vor Deine Antwort. Du kannst nicht davon ausgehen, dass Fragesteller das verstehen.

Kommentar von Zweimal ,

Hier ist es nicht der Fragesteller, der meinen Kommentar nicht verstanden hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community