Frage von Abenteuer, 2.816

Ist es ungesund rohe Eier zu essen?

Ein Bekannter von mir mischt sich immer einen "Powerdrink", wie er es nennt und in den mixt er auch ein rohes Ei mit ein. Ist das nicht ungesund?

Antwort
von Mahut, 2.816

Auf der Eierschale können Salmonellen sein, die nur durch das Kochen abgetötet werden, aber wenn du vorsichtig die Eierschale öffnest und das innere vom Ei in eine saubere Schale gibst, könnte meiner Meinung nichts passieren, man macht ja auch Eischnee den man isst oder verarbeitet und es passiert im Allgemeinen nichts. Also mache dir nicht so große Gedanken, denn dein Bekannter wird bestimmt auch die Eier kühl lagern.

Antwort
von Merlinzauberer, 2.480

Na ja ein gewisses Risiko an Salmonellenvergiftung zu erkranken, besteht schon. Aber das Risiko besteht auch bei anderen Lebensmitteln. Er sollte es eigentlich nicht tun. Vielleicht kannst du ihm klar machen, dass er Gefahr läuft, sich eine Salmonelleninfektion einzufangen, wenn er mit dem Verzehr von rohen Eiern weiter macht.

Antwort
von rulamann, 1.964

Dein Bekannter sollte sich im Klaren sein, dass durch den Verzehr von rohen Eiern immer die Gefahr von einer Salmonelleninfektion bestehen kann. Er sollte auf jeden Fall darauf achten ,dass die Eier frisch sind!! Er sollte sich die Hände sowie das zu verarbeitende Ei und reinigen samt Arbeitsplatz (z. B. Arbeitsplatte in der Küche), denn auch auf der Eierschale können Keime und Bakterien sitzen.

Viele Grüße rulamann

Kommentar von walesca ,

Genauso würde ich es auch empfehlen. Man kann ja das Ei auch vorher gründlich abwaschen!! LG

Antwort
von Semana, 1.793

Das Problem bei rohen Eiern ist nicht nur die Salmonellengefahr sondern ein Bestandteil des Eies, Avidin, das im rohen Zustand die Aufnahme von Biotin (Vitamin B7 oder auch Vitamin H genannt) blockiert, wenn man zuviel davon isst. Es kann also beim Verzehr von rohen Eiern zu einem Mangel an diesem Vitamin kommen. Siehe auch: http://www.wirkstofflexikon.com/data/de/Vitamin-H.html

Antwort
von alegna796, 1.333

Ein rohes Ei ist ganz bestimmt nicht ungesund. Nur die Gefahr der Salmonellenbelastung ist eben gegeben. Bei ganz frischen Eiern, möglichst vom Bauerhof und der dazu nötigen Hygiene (Eier abwaschen, nach dem Aufschlagen Schale sofort in den Müll und Hände waschen) ist die Gefahr aber äußerst gering.

Antwort
von dinska, 1.246

Wenn die Eier richtig gelagert wurden und sofort verzehrt werden, ist es eigentlich unbedenklich. Ich habe längere Zeit mal ein rohes Eigelb gegessen und habe nie Salmonellen gehabt.

Antwort
von bethmannchen, 1.234

Absolut nicht. Die ersten Eier werden wir sicher roh gegessen haben, nachdem wir sie aus einem Vogelnest angelten. Was soll daran ungesund sein? Erst durch Braten und Kochen gerinnt das Eiweiß, was die Proteine denaturiert und fast sämtliche Vitamine darin gehen erst durch Erhitzen verloren.

Die ganzen Warnungen hier vor Salmonellen sind außerdem ein völlig übertriebener "Refelx-Alarmruf". In der heutigen Zeit wird jeder Hühnerstall, jedes Federvieh, jedes einzelne Ei das in den Handel kommt gründlich auf Salmonellenbefall untersucht. Die Erreger können praktisch erst nach dem Kauf zuhause in der Küche daran geraten, oder wenn ein aufgeschlagenes Ei kängere Zeit offen in der Wärme steht. So lange man die Schale nicht von außen abschleckt, kann einem da gar nichts passieren.

Antwort
von KalleWirsch1, 1.012

Ich würde es nicht tun, denn es kann Keime enthalten, die beim Kochen abgetötet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten