Frage von maulwurgine, 41

Ist es normal dass eine subkutane Schnittwunde (3 cm klaffend) nicht genäht wird?

Ich war heute im Krankenhaus wegen einer schnittwunde und die wurde mit Steri Strips versorgt sie ist ca 3 cm tief klaffend aber ist es normal das so eine Wunde nicht genäht wird?

Antwort
von Bonaventura, 19

Wenn die Klammerpflaster gewechselt werden mach 1, 2 Tropfen Mucokehl D5 drauf (direkt in die Wunde). Natürlich solltest Du sehr sauber arbeiten.

Das Mittel hilft sehr schnell eine Wunde zu verschließen und dass wenig/keine Narbenbildung auftritt. Es ist das beste dieser Art. Ich verwende es als Ersthelfer und bekomme immer wieder die Rückmeldung das wäre wie ein Wunder. Natürlich wird es bei Dir nicht mehr so superschnell wirken, denn die Wunde ist ja nicht mehr frisch.

Zusätzlich halte die rechte Hand schwebend über die Wunde, die linke Hand darauf. (Methode aus dem Jin Shin Jyutsu).

Wenn die Wunde geschlossen ist kannst Du Calendula Wundsalbe Weleda drauftun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community