Frage von Rhinodino, 184

Ist ein Puls von 140 nach einem einstündigen Lauf normal?

Ich war gerade eine Stunde joggen und habe jetzt einen Puls von 140. Ist das normal oder ist das nicht ein wenig zu hoch und zu belastend für das Herz? Wie kann ich den Puls besser kontrollieren?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 184

Das ist beim Sport schon normal das der Puls auch auf 140 Schlage hochgeht, wie war er denn nach 5-10 Minuten Ruhe, dann sollte er wieder im normalen Bereich sein. Ich nehme mal an das du sogar noch einen höheren Puls haben darfst

Du kannst ja mal ein Belastungs EKG machen lassen um zu sehen wie hoch dein Trainingspuls sein darf,

Um deinen Puls beim Sport besser zu Kontrollieren kannst du dir ja eine gute Pulsuhr mit Brustgurt kaufen. Die gibt es schon preiswert zu kaufen. zb. bei Karstadt Sport und Spiel oder in anderen Sportgeschäften und lasse dich beraten.

Ich habe schon seit 2 Jahren eine Pulsuhr und die leistet gute Dienste. .

Kommentar von walesca ,

Genau so ist es. Ich habe beim Gehtraining in der Lungensportgruppe auch hinterher immer einen so hohen Puls. Wenn der aber nach kurzer Zeit wieder im Normalbereich ist, ist das kein Problem. Nur wenn er so hoch bleiben sollte, müsste es mal mit einem Belastungs-EKG kontrolliert werden. LG

Antwort
von Druide, 173

Bei Sport und anderen körperlichen Betätigungen, die anstrengend und auch belebend sind, ist es durchaus normal, wenn der Puls vorübergehend auf 140 ist. Allerdings sollte dieser Zustand nicht zu lange anhalten. Ansonsten doch lieber mal den Arzt auf die Sache schauen lassen. Alles Gute.

Antwort
von GeraldF, 154

Wenn Sie jünger als 80 Jahre sind, dann geht dieser Puls voll in Ordnung.

Faustregel: 220 - Lebensalter ist ok (wenn keine Herzerkrankung bekannt ist).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten