Frage von 0Malhiermalda0, 169

Ist das noch Normaler Durchfall oder schon schlimmer?

Hallo,

ich hab seit gut einer Woche extrem Wässrigen Durchfall. Es fühlt sich so an als ob nur Wasser raus kommt und in dem Wasser kleine Kügelchen drin sind, manchmal auch etwas Schleim. Die Farbe ist leicht grün, braun, hellbraun. Ich renn täglich ca. 10-15 mal auf die Toilette, von Morgens bis Abends und Nachts wach ich deswegen auch häufig auf. Mein Bauch ist nur am "brummen". Vorhin war es dann auch so dass ich direkt nach dem Stuhlgang extrem Schwitzen musste und zudem habe ich vor kälte gezittert und mit wurde leicht schwindelig. Da ich öfters mal Durchfall habe habe ich mir "Medizinische Kohletabletten" besorgt die mir vor dieser Sache auch gut geholfen haben. Jetzt allerdings haben sie nichts mehr geholfen und die Packungen sind leer. Ich bin dann zur Apotheke gegangen und hab mir dort "Loperamid" gekauft die ich nach jedem Stuhlgang nehme. Die helfen leider auch nicht. Nun wollte ich eben wissen ob das noch "normaler" Durchfall ist oder ob es sich schon nach etwas schlimmeren anhört? Wollte erst mal hier nachfragen, auch wenn es mir etwas peinlich ist, bevor ich zum Arzt gehe. Gern würde ich noch wissen was mir da auf die schnelle Helfen kann, es schmerzt langsam richtig... Danke schonmal für eure Hilfe und Entschuldigung für diese Frage.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 169

Du solltest schnell zum Arzt gehen, denn das ist nicht normal. ich nehme mal an das es Morbus Crohn sein könnte

Morbus Crohn Morbus Crohn ist eine Krankheit, die meist den Darm betrifft und dort zu einer chronischen Entzündung führt. Symptome wie anhaltender Durchfall und Bauchschmerzen weisen darauf hin Was ist Morbus Crohn? Morbus Crohn zählt wie die Colitis ulcerosa zu den chronisch entzündlichen Darmkrankheiten. Die Crohn-Krankheit kann prinzipiell in jedem Abschnitt des Verdauungstrakts auftauchen – vom Mund bis zum After. Meist ist jedoch das Ende des Dünndarms (Ileum) oder der obere Abschnitt des Dickdarms (Kolon) betroffen. Mediziner sprechen zum Beispiel von einem „Morbus Crohn mit Ileozökalbefall“ wenn der letzte Abschnitt des Dünndarms und gleichzeitig der Blinddarm (Zökum) betroffen sind. Eine „Colitis Crohn“ liegt vor, wenn sich Teile des Dickdarms oder das gesamte Kolon entzündet haben.

du kannst hier weiterlesen: http://www.apotheken-umschau.de/darm/morbus-crohn

Gute Besserung

Antwort
von gerdavh, 159

Hallo, ich muss hier unbedingt den anderen Forumsmitgliedern recht geben - warum um Himmels Willen bist Du nicht längst zum Arzt gegangen? Hier ist auf alle Fälle erstmal eine Stuhluntersuchung angesagt. Wenn das nichts bringt, solltest Du zu einem Gastroenterologen gehen, damit eine Darmspiegelung gemacht werden kann. Das kann von einem Virusinfekt (muß antibiotisch behandelt werden) bis hin zum Morbus Chron alles Mögliche sein. Ich wünsche Dir gute Besserung. Gerda P.S. Auf Deinem Beipackzettel der Kohletabletten steht mit Sicherheit, dass bei Nichtbesserung des Befindes unbedingt ein Arzt aufgesucht werden sollte.

Antwort
von rulamann, 139

Vermutlich hast du Darminfekt. Wenn du das seit einer Woche hast verstehe ich nicht, dass du noch nicht zum Arzt gegangen bist. Mach dass du schleunigst zum Arzt gehst um hier Abhilfe zu schaffen. Und es brauch dir auch nicht peinlich sein, was meinst du, wieviele Patienten dein Arzt schon hatte die Durchfall hatten.

Auf jeden Fall wünsche ich dir eine gute Besserung !!!!

Antwort
von anonymous, 125

Hey, also zu erst wünsch ich dir gute besserung. Ich habe leider schon laange lange dieses problem, 2 jahre um genauer zu sein. Nach zahlreichen untersuchungen und krankenhausaufenthalten ist bei mir morbis crohn raus gekommen, eine chronisch entzündliche darmerkrankung. Da es bei dir erst seit einer woche ist, wüdd ich davon ausgehen es ist ein infekt. Sollte es länger andauern dann ist das nicht mehr normal und ich würde dir eine darmspiegelung empfehlen. Also warte erst mal ab, sollte es noch lange andauern dann bitte schnell zum arzt, ich sprechr aus eigener erfahrung ://

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten