Frage von Aua22, 9

Ist das Herpes?

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein roten "Punkt" an der Unterlippe....Das hatte ich noch nie.... Ein Pickel ist es bestimmt nicht. Könnte es sein, dass das Herpes ist? Oder was könnte es noch sein? Ich habe ein Foto anbei. Ich hoffe man kann es erkennen.....

Vielen Dank!

Liebe Grüße!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Aua22,

Schau mal bitte hier:
Haut Herpes

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von evistie, 7

So richtig kann man auf dem Bild nichts erkennen, leider. Spannt denn da die Haut, juckt vielleicht? Oder ist die Stelle völlig reizlos und seit Tagen unverändert?

Es kann durchaus ein Herpes sein. Oder auch nicht. Achte mal auf folgende Anzeichen:

"Bei einer Reaktivierung des Virus (Rezidiv) kann der Verlauf grob in 4 Phasen unterteilt werden.

1.Obwohl noch nichts sichtbar ist, verspüren die meisten Betroffenen ein Jucken, Kribbeln und leichtes Brennen. Des Weiteren spannt sich die Haut unangenehm und die betroffene Stelle beginnt sich zu röten.

2.Als nächstes entstehen die berühmten, mit Flüssigkeit gefüllten Bläschen. Diese enthalten Millionen von Viren und sind oft sehr schmerzhaft.

3.In der zweitletzten Phase platzen die Bläschen ganz leicht auf, schliessen sich und trocken dann aus.

4.Unter der in Phase 3 gebildeten Kruste bildet sich die neue Haut. Da die Kruste z.B. beim Essen reissen kann, ist auch der letzte Teil der Erkrankung oft mit Schmerzen verbunden.

Dieser Prozess dauert durchschnittlich 10- 14 Tage."

http://www.herpes-ratgeber.de/lippenherpes/

Kommentar von Aua22 ,

Hallo,

vielen Dank! Ich bin mir auch nicht sicher, ob das Herpes ist.... oder was das sein kann.

Also mir ist gestern und heute zum Teil (nicht ständig) aufgefallen, dass es manchmal spannt...oder auch kribbelt. Aber sonst ist mir gar nichts aufgefallen....Aufgefallen ist mir dieser "rote Punkt" auch erst vor einigen Tage bis eine Woche.

Gestern habe ich mich auch schon ständig gefragt, ob es Herpes ist.... Ich habe einen "Haushaltsmittel" befolgt - gegen Herpes (was aber nicht so gut sein soll, was ich im Nachhinein erfahren habe) - und zwar Zahnpasta auf die Stelle auftragen.... Nachdem Auftragen brannte es auch etwas - ich denke aber, dass es die logische Reaktion darauf ist, oder?

Aber was "bösartiges" ist es auf keinen Fall, oder?

Worauf sollte ich am Besten in den nächsten Tagen achten?

Vielen Dank!

Liebe Grüße!

Kommentar von evistie ,

Also... an was Bösartiges würde ich zu allerletzt denken. Entweder kriegst Du ziemlich bald die typischen Herpes-Bläschen, dann weißt Du Bescheid. Oder es wird doch noch ein fetter Pickel draus. Oder es verschwindet.

Hier habe ich noch etwas für Dich gefunden:

„Wenn es in der Lippe kribbelt und bitzelt, wissen die meisten gleich, was auf sie zukommt“, sagt Christiane Prüfer, Apothekerin aus Ilmenau und Mitglied der Gesellschaft für Dermopharmazie. „Dann ist Eile geboten. Ich rate meinen Kunden, so schnell wie möglich eine Salbe oder ein Gel mit dem Wirkstoff Aciclovir oder Penciclovir aufzutragen, bevor sich ein nässendes, juckendes, schmerzendes Bläschen bildet.“

http://www.apotheken-umschau.de/Infektion/Herpes-richtig-behandeln-225119.html?s...

Da kannst Du auch noch was über "Großmutters Hausmittel" gegen Herpes lesen.

Kommentar von Aua22 ,

Alles klar, ich hoffe, dass es nichts Bösartiges ist..... Ich bin wirklich gespannt, was das ist. Entweder bekomme ich in den kommenden Tagen die typischen Herpes-Bläschen oder es geht weg..... ob es wirklich ein Pickel war - ich weiß es nicht....Bis jetzt hatte ich (falls es ein Pickel ist) nie so "hartnäckige" Pickel gehabt.

Vielen lieben Dank, dass Du was für mich herausgesucht hast! :-)

Großmutters Hausmittel helfen wohl wirklich nichts, sondern schaden wohl nur noch.... :-/ Ich werde das Treiben trotzdem mal weiterbeobachten und je nachdem weiß ich dann, was los ist / war.

Aber es sollte schon nach 1-2 Wochen weggehen , anderenfalls sollte ich dann einen Arzt aufsuchen, richtig?

Vielen Dank!

Nichts desto trotz begrüße ich gerne noch weitere Antworten.

Kommentar von evistie ,
Aber es sollte schon nach 1-2 Wochen weggehen , anderenfalls sollte ich dann einen Arzt aufsuchen, richtig?

Richtig. :o)

Vielleicht schreibst Du uns zu gegebener Zeit mal, was es nun tatsächlich war?

Kommentar von Aua22 ,

Alles klar, ich werde das mal bis zum 1. Oktober beobachten und je nach dem was früher eintrifft, werde ich mich hier nochmal melden und schildern, was es war , versprochen.

Vielen Dank :-)

Liebe Grüße!

Kommentar von Aua22 ,

Hallo Evistie,

vielen Dank für Deine Hilfe nochmal! Und natürlich auch an alle anderen, die dazu beigetragen haben!

Ich habe 2 Tage Aciclovir-Creme auf die Stelle verteilt. Nach einem Tag merkte ich, wie die Creme die Haut (wo die Stelle war) hevorhob und quasi diesen "roten Punkt" hervorhob und somit war das so trocken, dass man die Haut von der befallenden Stelle "abschälen / abkratzen" konnte. Danach war der "rote Punkt" verschwunden! Ich habe die Creme aber noch einen weiteren Tag angewendet.

Nach 2 Tagen Anwendung der Creme ist der rote Punkt vollkommen weg! Auf der Stelle ist nur noch ein wirklich sehr, sehr, sehr, sehr leichter Druckpunkt zu sehen - bzw. eine Haut, die sich noch etwas regenerieren muss, aber das war es. Man erkennt quasi gar nichts mehr. Die Creme hat total geholfen!

Was es letztendlich war..... Ich weiß es nicht. Aber wahrscheinlich doch Herpes, oder?

Vielen Dank nochmal! :-)

Lg!

Kommentar von evistie ,

Freut mich, dass es so schnell weggegangen ist! Danke für Deine Rückmeldung und den Stern! :o)

Kommentar von Aua22 ,

Ich habe mich auch stark gewundert, dass es so schnell weg ging! Wirklich toll.

Und gerne, gerne - ich habe zu danken!

Lg!

Antwort
von SabineNanitov, 6

vier oder sieben Phasen der Herpeserkrankung ( http://www.herpes-lindern.de/symptome-und-verlauf.html ) egal - es sollte aber in jedem Fall gleich mit einer billigen und gut wirkenden Aciclovir Creme angeganegn werden. DIese Creme und der Wirkstoff kostet wenig und ist rezeptfrei in der Apotheke zu haben. Dazu können die dies besser anschauen und Dich beraten als wir hier mit diesem Photo. Es kann natürlich auch ein Pickel sein, der in manchen Details den Symptomen des Herpes recht ähnlich ist.

Kommentar von Aua22 ,

Hallo,

lieben Dank für die Antwort! Ich habe mir heute Ratiopharm Aciclovir speziell für Lippenherpes geholt. Habe die vermeintliche Herpesstelle gerade auch eingecremt und jetzt warte ich einfach mal die nächsten 5 Tage ab. Nach dem Auftragen der Creme "kribbelt" es etwas auf der Stelle.... :-/

Lg, - ich berichte, nach 5-10 Tagen wieder :-)

Antwort
von Betchen, 3

Das Bild ist leider nicht sehr deutlich. Aber ich kann dir berichten, wie es bei mir ist, wenn ich ein Herpesbläschen bekommen. Die Lippe wird zuerst ein wenig dick, an einer Stelle eben. Wenn das der Fall ist wird die Spannung in dieser nun sichtbaren Blase immer größer. Es fängt sogar regelrecht an zu schmerzen. Das geht einen manchmal auch zwei Tage lang so weiter, dann platzt es auf. Danach lassen die Spannungsschmerzen nach und die Lippe tut dann eben von der Blasen-Wunde weh. Insgesamt dauert es ungefähr eine Woche, bis wieder alles intakt ist.

Antwort
von gerdavh, 4

Hallo, @evistie hat Dir schon ausführlich die Symptome für einen Herpes mitgeteilt. Da es Dir bei Dir brennt und brickelt, kannst Du von einer Herpesinfektion ausgehen. Ich würde nicht abwarten, je füher man das mit Aciclovir behandelt, umso besser. Aciclovir bekommt man als Salbe rezeptfrei in jeder Apotheke, hatte bei mir noch nie Nebenwirkungen gezeigt. Ich persönlich nehme lieber Tabletten, da diese Creme bei einem Lippenherpes direkt am Mund ist und man ja zuweilen spricht oder isst. Finde ich nicht optimal. Die Tabletten sind allerdings verschreibungspflichtig, da solltest Du Dir ein Rezept besorgen. Gute Besserung. lg Gerda

Kommentar von Aua22 ,

Hallo,

vielen Dank! Ich habe mir gerade eine Aciclovir Creme besorgt und auch aufgetragen - es "kribbelt" ein wenig nach dem Auftragen. Ich bin mal wirklich gespannt.....Die Creme in Form als Tablette benötige ich nicht so drigend - mir recht vorerst die Creme völlig aus :-) Aber trotzdem vielen Dank für den Vorschlag!

Ich werde in den nächsten Tagen auf jeden Fall weiterberichten.

Lg und vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten