Frage von qwertz1234, 23

Ist das Gewicht in meinem Alter ok?

Hi Leute, Ich bin 14 Jahre alt, bin 1,68m groß und wiege etwa 64 kg. Ist das ok? Oder soll ich doch besser etwas abnehmen... Wenn ich sitze, sieht man zwei Speckfalten. Meine Brust zeigt relativ spitz nach vorne.

Kann mir jemand anhand dieser Beschreibung sagen, ob das noch ok ist, oder ob es schon eher Zeit zum Abnehmen ist. Danke schonmal im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 23

Eigentlich ist dein Gewicht ok, für dein Alter könnten es aber auch noch 1-2 kg weniger sein. Überprüfe ob die Speckfalten auch im Stehen sichtbar und fühlbar sind oder ob es nur an einer schlechten Haltung liegt. Zieh den Bauch nach oben und innen und wenn es dann noch Speckfalten gibt, sind es eindeutig zuviel. Dann solltest du dich mehr bewegen und etwas Kraftsport machen. Muskeln verbrennen auch Fett.

Antwort
von gerdavh, 13

Hallo, ein bißchen Abnehmen wäre nicht schlecht. Aber fange jetzt bloß nicht an zu hungern oder fast gar nichts mehr zu essen. Du wirst die nächste Zeit bestimmt noch ein ganzes Stück wachsen und mit einer strengen Diät schadest Du Dir nur. Mach doch ein bißchen mehr Sport, in der Schule bieten sie ja nun wirklich nicht die Welt an. Schau Dich mal um, was Dir Spaß machen würde - Tischtennisspielen, Radfahren, in einen Turnverein mit Freundinnen gehen, zu einem Lauftreff, Schwimmen ..... Ich bin 1,65 m und ich wiege 50 kg, nur so als Anhaltspunkt und ich bin nicht dünn, sondern einfach schlank .Lass es langsam angehen, lass die Süßigkeiten weg, vermeide Softtrinks u.ä., die enthalten unwahrscheinlich viel Zucker, dann verringert sich auch mit der Zeit Dein Gewicht. lg Gerda

Kommentar von bethmannchen ,

Wenn du dich bei den Proportionen wohl fühlst, muss das noch lange nicht für ein Mädchen von 14 das Richtige sein. Bei 1,68 m ist alles zwischen 61 und 68 kg im grünen Bereich. Hier muss nichts gemacht oder verändert werden, So ein bisschen Babyspeck wächst sich von ganz alleine weg. Warum hier einem Kind einreden, dass es gefälligst unglücklich zu sein hat, wo doch alles in Ordnung ist.

Antwort
von Mahut, 9

Du bist so richtig, Ich hatte selbst al ich 50 Kilo wog, leichte Falten am Bauch, das ist aber normal. Bleibe so wie du bist, du bist ja noch im Wachstum und dein Körper verändert sich noch.

LG Mahut

Antwort
von Noamnao, 11

Übergewichtig bist du jedenfalls nicht, aber ich würde sagen, dass du ein wenig aufpassen solltest, dass du nicht zunimmst. Du musst nicht weniger essen oder dergleichen, überhaupt nicht, aber einfach mit Fastfood oder anderen Dickmachern etwas bremsen. Sonst könnte es sein, dass dein Gewicht nach oben geht, und das muss nicht sein.

Antwort
von whoami, 9

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Aber wenn im Sitzen Speckfalten sichtbar sind, bist du definitiv zu dick! man kann sich die Falten schönreden wie man will - zu dick ist zu dick!! Auch wenn du erst 14 bist. Oder soll ich sagen: gerade weil du erst 14 bist!?

Kommentar von bethmannchen ,

Was für dummes Zeug. Mit 14 Jahren und 1,68 m darf man als Mädchen zwischen 60 und 68 kg wiegen, und ist damit absolut im grünen Bereich. Es kommt auch nicht auf ein Pfund mehr oder weniger an, sondern dass man dabei gesund ist. Da braucht man nichts schön zu reden, das wächst sich alles von alleine zurecht. Mädchen sind mit 14 noch nicht ganz fertig, und sollten deshalb nicht zu wenig wiegen. Hier braucht es gar kein Hungern.

Kommentar von whoami ,

Sich nur auf das Körpergewicht zu versteifen ist der falsche Weg. Denn es gibt Menschen mit mehr Muskelmasse und Welche mit weiger. Muskeln wiegen schwerer als Fett, deswegen sind sportliche Menschen immer schwerer. Wichtiger bei der Beurteilung, ob man zu schwer ist oder nicht, ist einzig und alleine das Spiegelbild!! Und wenn man sichtbare Speckfalten hat ist man definitiv zu dick. Das braucht man sich nicht schhönreden, nur weil fast 75% der Bevölkerung ebenfalls übergewichtig ist... Denn wenn man nicht aufpasst, bleibt man sein Leben lang dick. Beobachtungen haben nämlich gezeigt, dass je früher man übergewichtig ist (vor allem als Kind und/oder Jugendlicher), desto schwerer wird das Abspecken im Erwachsenenalter. Im Kindesalter legt man den Grundstein fürs Erwachsenenalter. So ist das nun Mal.

Dass du Abspecken mit Hungern gleichsetzt, zeigt mir, dass du mit dem Thema überhaupt nicht vertraut bist. Man kann nämlich sehr wohl abnehmen und sich sattessen!! Man muss nur wissen wie das geht...

Antwort
von Josielein84, 10

Also dick bist du. Aber das dürfte eine Kombi aus Babyspeck und Fett sein. Abnehmen wär vielleicht nicht schlecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten