Frage von JeyDey, 44

Ist das eine Prostataentzündung?

Hallo Leute Ich hab seit 2 Tagen ein leichtes brennen bzw. ziehen hinter dem Hoden ich glaube das wird auch "dammbereich" genannt. Dieses ziehen ist auch manchmal an den Pobacken und ist nur da wenn ich sitze oder liege. Ich hab mich mal über Symptome informiert und kann sagen dass ich kein Blut im Sperma habe, keine Probleme beim Wasserlassen und auch keine Schmerzen beim Samenerguss habe. Also dieses ziehen ist das einzige Problem. in den letzten Tagen hab ich auch ziemlich oft vielleicht auch zu oft mastubiert. Heißt das jetzt dass es schlimmer wird(Also es ist seit den 2 Tagen nicht schlimmer geworden) oder ist die Prostata vielleicht nur etwas entzündet? Oder ist es vielleicht was anderes? Vor 4 Wochen war ich übrigens wegen einem anderem Problem mit meinen Hoden beim Urologen und er hat mir gesagt dass alles in ordnung ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jacekw, 44

die Symptome passen zu der Prostata, aber eher zu einer Ermüdung als Entzündung. Versuche ein paar Tage nicht zu masturbieren, das Ziehen im Dammbereich wird sich vermutlich berühigen.

Über verschiedene Arten von Prostataentzündung kannsz du hier nachlesen: http://die-prostata.com/prostatitis/

.

Kommentar von JeyDey ,

Aber Krebs kann das nicht sein oder?? Es sind wirklich leichte schmerzen und in meiner Familie gabs auch noch nie Prostatakrebs

Antwort
von JeyDey, 30

Ich muss noch dazu sagen dass das ziehen vielleicht 3 mal in der Minute kommt und nicht wirklich schmerzhaft ist und außerdem nicht immer an der selben Stelle ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten