Frage von HelenavanBerg, 43

Ist das ein Haupilz, was kann ich dagegen tun?

Hallo zusammen,

Vor ca. 6 Monaten habe ich Röschenflechte am ganzem Körper gehabt. Alles ist nach ein paar Wochen verschwunden bis auf eine sehr juckende Stelle am Bein. Der Hautarzt hat mir Travocort Creme verschrieben . Ich sollte allerdings mit der Anwendung nach 2 Wochen aufhören. Am Anfang war die Stelle kleiner , jedoch jetzt sieht man wieder wie es größer wird. Man merkts auch dass es ziemlich tief unter der Haut ist. Vor ca. 2 Wochen habe ich 3 weitere juckende Stellen an den Armen bemerkt. Die Salbe hilft gut wie garnicht. Ich möchte noch erwähnen dass ich dieses Jahr schon zum 3. mal krank bin (Erkältung, Grippe und ständiger Husten). Ich rauche 5-10 Zigaretten täglich. Kann es einen Einfluss haben? Was kann es sein ? Hautpilz, Hautallergie, Hautinfektion? Ich wäre wirklich dankbar für Eure Hilfe.

Antwort
von WosIsLos, 10

Hast du diese Stelle mit Travocort behandelt? Wie lange?

Kommentar von HelenavanBerg ,

Die Salbe habe ich 2 Wochen, wenn soger nicht bisschen länger benutzt ( 2 mal täglich). Mir wurde gesagt, Länger als 2 Wochen darf man die nicht benutzen. Hast du Ahnung was es sein kann?

Kommentar von WosIsLos ,

Für mich sah die Stelle wie eine Hautreizung aus und das wiederum könnte von der Salbe kommen.

Wenn du die Salbe allerdings erst NACH auftreten dieser Rötung verwendet hast, könnte das auch ein Ekzem sein und Ekzeme entstehen häufig durch Kalziummangel.

Dann könntest du mal eine Kur mit tgl. 500mg Kalzium Brausetabletten aus der Apotheke machen.

Wenn das nach 3 Wochen nicht abheilt, solltest du zum DERMATOLOGEN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten