Frage von rehab, 4

Ist Chininsulfat auch zur Vorbeugung von Muskelkrämpfen geeignet?

Ich habe hin und wieder nachts Wadenkrämpfe. Zur Vorbeugung nehme ich jetzt Magnesium-Brausetabletten weil Magnesium u.a. ja eine krampfvorbeugende Wirkung hat. Zur Wirkung kann ich noch nichts sagen. Jetzt las ich, dass Chininsulfat gegen akute Krämpfe helfen soll. Wie schnell wirkt das denn un d kann man es auch längerfristig zur Vorbeugung einnehmen?

Antwort
von bobbys, 4

Es wäre ratsam erst mal abklären zu lassen, ob es sich tatsächlich um ein Mg-Mangel handelt. Man sollte daran denken, das es auch andere Erkrankungen gibt ,die Wadenschmerzen verursachen.

LG Bobbys :)

Antwort
von pferdezahn, 3

Ja, das ist richtig. Chininsulfat wirkt vorbeugend und akut gegen naechtliche und schmerzhafte Wadenkraempfe, und man kann es wie Magnesium laengerfristig einnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community