Frage von Betchen,

Ist Cetirizin für Kinder uneingeschränkt empfehlbar?

Leider sind meine Kinder alle allergisch belastet. Schon morgens leiden sie unter juckenden Augen und laufenden Nasen. Ich gebe ihnen dann morgens schon eine Cetirizin Tablette, damit sie sich mit ihrem Heuschnupfen nicht so quälen müssen. Der Allergologe rät von Cortison Spritzen ab, die ja auch gelegentlich gegen Heuschnupfen eingesetzt werden. Eine Immunisierung ist leider fehlgeschlagen. Kann es schädlich sein, den Kindern schon täglich eine Cetirizin Tablette zu geben, wenn ja, welche Möglichkeiten habe ich noch, meinen Kindern gegen die Allergie zu helfen?

Hilfreichste Antwort von Mucker,

Das Medikament ist für Kinder i.d.R. gut verträglich. Die Einnahme von einer Filmtablette Cetirizin HEXAL® bei Allergien pro Tag genügt zur effektiven Symptomtherapie (Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre). Kinder von 2 bis 12 Jahren erhalten je nach Körpergewicht eine oder eine halbe Tablette. Am günstigsten erfolgt die Einnahme abends unzerkaut mit einem Glas Wasser. …gut verträglich sein: Cetirizin HEXAL® bei Allergien ist im Allgemeinen gut verträglich. Saft und Tropfen sind bereits für Kinder ab 1 Jahr geeignet, Filmtabletten für Kinder ab 2 Jahren. http://www.hexal.de/subdomains/praeparate/otc/indexhxmodid54wscetirizinmed_cetirizin-hexal-bei-allergien.php

Antwort von myslife,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hier gibts paar Detailinfos: http://www.scribd.com/doc/32277918

Du hast nicht geschrieben, wie alt die Kinder sind und an wie viel Tagen sie welche Dosis bekommen. Grundsätzlich handelt es sich um ein eher nebenwirkungsarmes Medikament, welches sehr hilfreich sein kann. Zumindest kann man sagen: sei froh, wenn es ohne Cortison geht.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community