Frage von neuhierneu, 5

Ist Akne bei Frauen normal?

Ist Akne bei Frauen normal?

Antwort
von Bennykater, 5

Zumindest in der Pubertät haben die meisten Mädchen damit zu kämpfen - aber auch die Jungs. In dieser Zeit nehmen die Hormone ihre Arbeit auf und produzieren zu viel Talg, der dann durch die Poren nicht abfließen kann. Es kommt zu einem Talgstau, Mitesser entstehen. Und wenn dann noch Bakterien dazu kommen, führen diese zu den Pickeln.

Wenn die Pubertät vorbei ist, ist in den meisten Fällen auch die Akne kein Thema mehr. Liegen allerdings Hormonprobleme vor, hat die Frau auch nach der Pubertät damit zu kämpfen.

Also kann man deine Frage nicht pauschal mit ja oder nein beantworten. Während der Pubertät: ja. Danach: nein. Da müsste man dann schon genau schauen, woher die Pickel kommen.

Und in allen Lebenslagen lässt sich etwas dagegen tun. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Antwort
von Britta34, 4

Was heißt normal? Normal ist Akne nicht, sie liegt immer bestimmten Ursachen zugrunde. Häufig tritt Akne während der Pubertät auf, es gibt aber auch einige Formen, die einen das ganze Leben lang begleiten oder die in einem späteren Lebensabschnitt auftreten, z.B. Akne tarda.

Quelle: http://www.leben-ohne-akne.de/akne-tarda.html 

Hier kannst du dich belesen und findest auch weitere Akneformen. 

Antwort
von ILoveToWork, 4

Akne ist eine häufig verbreitete Hautkrankheit, welche sowohl bei Männern als auch Frauen zu finden ist.
Daher sollte man auf jeden Fall damit zum Arzt gehen, wenn man davon betroffen ist.

Antwort
von pferdezahn, 2

Ja, wenn man sich falsch ernaehrt. Akne ist eines der Symptome fuer Uebersaeuerung (Getreide, Brot, Backwaren, ZUCKER).

Kommentar von gerdavh ,

Dazu noch ein Link, welche Lebensmittel man reduzieren bzw. bevorzugen sollte

http://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/ernaehrung-bei-akne-welche-lebensm...

Antwort
von gerdavh, 2

Akne ist bei keinem Menschen normal, heftige Akne stellt ein Krankheitsbild dar und der/die Betreffende sollte unbedingt zu einem Dermatologen. Hier ein Link dazu, in dem als Ursache hormonelles Ungleichgewicht fehlt

http://www.apotheken-umschau.de/Akne

lg Gerda

Antwort
von ILoveToWork, 2

Es gibt auch hier etliche Formen der Akne. Deshalb finde ich es ein wenig lächerlich, dies über einen Kamm mit der Aussage es liegt am Zucker oder an einer unreinen Haut. Solche Äußerungen können nur von Personen kommen, welche einfach keine Ahnung in Bezug auf diese Thematik besitzen.

Antwort
von cocka, 2

Das ist bei Frauen genau so "normal" wie bei Männern, da viele Formen von Akne nur von Hautunreinheiten kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten