Frage von letsdoso, 199

Intervallartige Ziehschmerzen unterhalb der linken Brust

Hallo gestern Abend hatte ich von 21 - 1 Uhr intervallartige Ziehschmerzen (die nicht in den Arm oder sonstwohin ausgestrahlt haben) unterhalb der linken Brust. Es war gut erträglich. Die Schmerzen dauerten jeweils zwei - drei Sekunden und kamen dann alle 5 Sekunden.

Ich bin jetzt etwas müde, aber das liegt wohl daran, dass ich nachts den Intervall beobachtet habe. Wenn die Schmerzen schlimm geworden wären, hätte ich wohl auch den Krankenwagen geholt. Habe auch nachts schon gegoogelt. Da die Schmerzen nicht ausgestahlt haben und auch nicht unerträglich waren, bin ich erst einmal nicht von einer schlimmen Herzerkrankung ausgegangen.

Was könnte es sein?

Antwort
von kathi47, 199

Ich denke, das könnte eine Reizung des Zwischenrippennervs sein. Bei Frauen kann schon mal ein zu engsitzender BH der Auslöser sein.

Ich bekomme diese Reizungen oft gerne, wenn ich abends faul auf der Couch liege und fernsehe, plötzlich zieht es, manchmal strahlt es auch in den Rücken aus, wahrscheinlich liege ich oft so verdreht oder "eingekrümmelt" auf der Couch, dass es die Nerven reizt. Allerdings dauert bei mir dieser Intervall nur ca. eine halbe Stunde, dann ist wieder Ruh.

Ich glaube nicht, dass es bei dir etwas mit Herz, Lunge etc. zu tun hat, sollte es aber nun öfters auftreten, würde ich zur Abklärung doch einen Arzt konsultieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten