Frage von sausewind, 50

In welcher Konzentration kann ich Teebaumöl verwenden? Im Gesicht?

Huhu,

ich habe hier im Forum oft gelesen, dass Teebaumöl gut ist bei schlechter Haut. Da ich momentan mal wieder aussehe wie ein Streuselkuchen, habe ich mir gestern im Bioladen Teebaumöl besorgt (Bio). Jetzt bin ich aber unschlüssig, wie ich das verwenden soll ... das ist 100 % reines Teebaumöl und riecht sehr intensiv. Sind auch lauter Gefahrenzeichen auf dem Fläschchen.

Kann ich das jetzt pur auf meine Pickel tupfen? Oder muss ich das irgendwie verdünnen? Wenn ja, wie - mit anderem Öl, mit Creme?

Wäre total lieb, wenn ihr mir da eine Art Anleitung geben könntet :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 50

Du hast Recht es riecht sehr unangenehm. Deshalb würde ich es auch nur abends anwenden. Du kannst es pur verwenden, aber auch in normales Öl tropfen, dann so 10-20 Tropfen auf 100ml und auch in jede Creme. Ich würde es aber wegen dem Geruch nicht mit Cremes vermischen. Die besten Erfolge erziele ich, wenn ich das Öl auftrage und anschließend mit Penatencreme abdecke. Das bildet eine Schicht und darunter können die Hautunreinheiten oder Entzündungen gut abheilen.

Antwort
von Mahut, 42

Du kannst mit einem Wattestäbchen das Teebaumöl pur auf die Pickel tupfen.

Antwort
von WinniePuhh, 36

Einfach pur Auftragen. Am besten vor dem schlafengehen, damit es über Nacht einwirken kann und deine Pickel vernichtet ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community