Frage von turtlemania, 11

Immernoch Schmerzen

Hallo! Ich habe nun seit über 3 Monate Beckenkammschmerzen, die in die Leisten und auch in den Rücken ziehen. Auch habe ich seit 3 Wochen schwallartigen dünnflüssigen Durchfall mit starken Krämpfen. Der Beckenkamm ist beidseitig stark entzündet, auch der CRP ist erhöht. Kein Rheuma, vertrage fast alle Lebensmittel (außer einer Laktoseintolleranz), Stuhlprobe ergab eine grenzwertige Erhöhung von Campylobacter. Nun nehme ich ein Antibiotikum als nochmaligen Versuch. Auch habe ich seit einigen Tagen eine Bursitis an der rechten Hüfte. Übernächste Woche bin ich mal bei meiner Neurologin...vielleicht hat diese noch Ideen, was das sein könnte. Habt Ihr noch Ratschläge für mich? Lieben Dank, Turtle

Antwort
von Irene1955, 9

Du bist ja offensichtlich schon umfangreich ärztlich betreut, da ist es natürlich schwer, noch zusätzliche Tipps zu geben ....

Ich mache mir jedoch Gedanken über deine Schleimbeutelentzündung an der Hüfte - wo hast du die denn her? Bekommt man die nicht durch Fehlbelastungen bzw. mechanische Reize? Falls ja, so ist eventuell dein ganzer Rumpf fehlbelastet. Hast du denn schon einmal deine Wirbelsäule untersuchen lassen? Es scheint mir zwar unwahrscheinlich, dass das noch nicht gemacht wurde, aber man weiß es ja nicht ... Wirbelsäulenprobleme können nämlich durchaus auch in die Seiten ausstrahlen.

Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück bei der Ursachensuche - und natürlich gute Besserung!

Kommentar von turtlemania ,

Vielen Dank für die rasche Antwort! Ich hatte in der Vergangenheit immer wieder mal eine Bursitis an der rechten Hüfte. Immer hat es morgens nach dem Aufwachen geschmerzt...wahrscheinlich, weil ich auf der Seite gelegen habe. Es ist aber nach 2-3 Tagen wieder verschwunden. Heute war es besonders schlimm, könnte in der Arbeit kaum sitzen. Die Wirbelsäule wurde außer der HWS noch nie untersucht.

Gruß, Turtle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten