Frage von Sunflowerbee, 224

Immer wiederkommende Bauchkrämpfe und Durchfall...

In meinem einwöchigem Urlaub im Ausland war ich nur einmal auf Toilette. Das hab ich im Urlaub aber eigentlich immer und daher damit keine Probleme. Seit Samstag bin ich wieder in Deutschland. Montag fing es dann an:

Ich habe immer mal wieder in unregelmäßigen Abständen ein starkes ziehen bzw. Schmerz im Bauch. Zuordnen kann ich das nicht richtig. Manchmal kommt es aus dem Bereich oberhalb des Bauchnabels, bis dahin wo die Rippen auseinander gehen. Also überall da, wo keine Knochen sind. Ein anderes Mal kommt es mir eher so vor, als ob es aus dem Bereich unterhalb des Bauchnabels käme.

Hinzu kommt Durchfall. Es ist nicht so, dass ich ständig aufs Klo muss. Am Montag waren es dreimal sehr kurz hintereinander. Am Dienstag war es nur einmal Abends und am Mittwoch einmal morgens und abends.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte und was ich dagegen tun kann?

Danke schonmal für eure Hilfe! ;)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 224

Hallo, ich fürchte,Du hast Dir durch nicht gut gewaschenes Obst oder nicht sauberes Wasser oder einfach durch unsaubere Umgebung einen Virus oder eine bakterielle Infektion eingefangen. An Deiner Stelle würde ich damit umgehend zu einem Arzt, damit zumindest mal eine Stuhlprobe untersucht wird. Von Medikamenten wie Immodium rate ich dringend ab. Erstmal sollte die Ursache herausgefunden werden. Ich wünsche Dir gute Besserung. Gerda

Antwort
von Mahut, 183

Da du eine Woche nicht auf der Toilette warst, hat sich dein Darm gut gefüllt, das will jetzt raus. Du schreibst das du Durchfall hast, so wie du es beschreibst, ist es aber vielleicht nur ein weicher Stuhl, Durchfall ist wenn du mindestens 5-6 mal hintereinander auf die Toilette musst mit sehr flüssigen Stuhl. Wenn es sich bis heute Mittag oder Abend nicht beruhigt hat, kannst du ja zum Arzt gehen um dich untersuchen zu lassen.

Deine Bauchweh sind bestimmt Blähungen, die können schon mal in den ganzen Bauch ausstrahlen, da hilft ein Anis-Fenchel-Kümmel Tee oder auch LEFAX Extra.

Gute Besserung

Kommentar von Sunflowerbee ,

Das ist ja das komische, ich muss nicht so oft hintereinander auf die Toilette, aber es ist definitiv Durchfall, denn es ist flüssig wie Wasser :/ Und nach fast vier Tagen müsste mein Darm ja mal langsam leer sein... Ich warte morgen früh mal ab und dann geh ich zum Arzt. Danke für deine Antwort ;)

Antwort
von StephanZehnt, 123

Hallo S..,

ich fürchte das nennt man auch Montezumas Rache einen Durchfall nach oder während eines Auslandsaufenthaltes. Einmal nicht richtig gewaschenes Obst gegessen odgl.. Da bleibt nur noch Diät -Wärmeflasche für den Bauch - Magen-Darmtee - http://www.magendarmgrippe.net/hausmittel-gegen-durchfall/ Nun man kann auch zur Apotheke ... Imodium, Lopedium .. . Allerdings sollte man nach einer Woche schon einmal zum Arzt gehen!

VG Stephan

Antwort
von Sibyll, 105

Möglicherweise ist das nur eine Reaktion auf deine "Enthaltsamkeit" während des Urlaubes. Ich kenne ähnliche Symptome von meinem Sohn. Der verkneift es sich im Urlaub auch immer - und die Tage danach muss er dann umso öfter, Durchfall kommt dann auch manchmal vor. Als wenn sein Darm alles nachholen wollte, was er vorher verpasst hat ...

Trotzdem würde ich - wie Gerda sagt - vorsichtig sein und - falls der Durchfall nicht zeitnah wieder aufhört - sicherheitshalber einen Arzt fragen. Es ist ja allgemein bekannt, dass man sich im Urlaub gerne eine Magen-Darm-Infektion einfängt.

Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community