Frage von PippiLang, 81

Immer wieder kurzes Schluckauf nach dem Essen - was kann die Ursache sein?

In letzter Zeit habe ich nach dem Essen immer wieder kurzzeitig Schluckauf. Für so ein paar Minuten, dann hört es von alleine wieder auf. Es ist nicht schlimm, mir ist es nur aufgefallen, weil ich es früher nicht hatte. Woran kann das denn liegen? Kennt ihr so ein Phänomen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mahut, 80

Du solltest etwas langsamer essen, damit du nicht so viel Luft mit schluckst, seitdem ich bewusster und langsamer esse. habe ich kaum noch oder gar kein Schluckauf mehr.

Antwort
von alegna796, 69

Hallo PippiLang, das ist kein Phänomen, das ist eine natürliche Reaktion, denn Du isst viel zu schnell und kaust wahrscheinlich demzufolge auch nicht richtig den Nahrungsbrei durch. Meine Oma hat immer gesagt, jeden Bissen 32 mal kauen, dann verdaut man auch richtig. Wenn Du so schlingst kommt viel zu viel Luft mit in den Magen und dadurch der Schluckauf. Nimm Dir Zeit beim Essen und esse mit Genuss.

Antwort
von Bronko, 63

Meine Freundin hat das immer, wenn sie zu hastig isst. Gerade in der Mensa z.B., wenn wir wenig Zeit haben, neigt sie zum Schlingen :-). Und da sie es sich nicht nehmen lässt, nebenbei viel zu reden, hat sie mindestens jedes zweite Mal Schluckauf hinterher. Evt. ist das bei dir ja auch ein Grund :-)

Antwort
von Baldrian, 56

Ich bekomme manchmal sowas auch und zwar immer wenn ich etwas zu schnell gegessen hab. Wenn Du merkst Du isst zu schnell oder Dein Hals ist trocken dann mach eine kurze Pause und trink etwas. Gegen Schluckauf hilft es bei mir immer wenn ich 3 mal Kopf über trinke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten