Frage von Stella27,

immer offene Lippen wie bekomme ich sie wieder dauerhaft weich?

Wie bekomme ich meine Lippen wieder dauerhaft weich und geschmeidig? Ich habe Hautschüppchen die immer von den Lippen abgehen und oft mache ich die auch mit den Zähnen weg und da fehlt dann die Haut, was auch teilweise bisschen weh tut. Ich benutze jeden abend Lipbalsam aber das bringt gar nix. Woher kommen immer diese Hautschüppchen? Was kann ich dagegen machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska,

Lass mal den Lippenbalsam weg und betupfe die Lippen mit Honig, aber nicht ablecken, einziehen lassen. Am besten ist Imkerhonig. Besorge dir in der Apotheke Rizinusöl und trage das Öl mit einem Pinsel auf, am besten über Nacht einziehen lassen. Dann werden die Lippen samtweich, durch das Öl oder den Honig glänzen sie leicht und sie sind gut durchblutet. Presse die Lippen oft aufeinander und uns schiebe sie hin und her, aber lecke sie nicht ab und beiße nicht auf ihnen herum.

Antwort
von polar66,

Hallo stella27,

unsere Haut an den Lippen ist extrem dünn, da sie kein Unterhautfettgewebe hat. Feuchtigkeit und Fett können unsere Lippen somit kaum speichern. Als erstes ist es wichtig, dass du immer genügend trinkst. Wenn deine Lippen schon aufgesprungen sind oder durch das Abziehen der Hautschüppchen winzige Verletzungen aufweisen, dann trägst du am besten erstmal Wundsalbe auf. Sehr gut ist eine Zinksalbe. Wenn die kleinen Verletzungen abgeheilt sind kannst du Sahne oder Butter ohne Salz oder Honig oder Olivenöl oder Kakaobutter auf deine Lippen auftragen. Alles eignet sich gleich gut.

Wenn deine Lippen wieder weich und geschmeidig sind, dann kannst du zwischendurch immer wieder mal eine Art Peeling machen. Dazu massierst du mit einer weichen Zahnbürste deine Lippen. Das ist gut für die Durchblutung der Lippen und abgestorbene Hautschüppchen kannst du so leicht entfernen ohne dass man sich dabei verletzt. LG

Antwort
von elliellen,

Hallo!

Die Fettstifte sind nicht so geeignet, probiere es mal mit einer Feuchtigkeitscreme( am besten Bio), die du regelmässig einmassierst. Auch abends. Damit müsste es mit der Zeit besser werden.

Antwort
von willkommen,

Das kann Feuchtigkeitsmangel sein, du musst genug trinken. Bei Kälte draußen und Heizungsluft drinnen kann das sehr leicht passieren, du musst immer etwas Fett auftragen, darfst nicht mit der Zunge befeuchten, denn das macht es noch schlimmer. Es gibt gute Lippenpflegestifte für wenig Geld in jedem Drogeriemarkt.

Antwort
von anonymous,

abends vorm ins bett gehen dick labello auf die lippen. Morgens sind die lippen dann viel besser verheilt, also ohne labello. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten