Frage von betmann, 44

Immer mehr Hühneraugen auf Händen und Füßen

Hallo, letztes Jahr bekam ich mein erstes Hühnerauge auf dem linken Daumen, erst war er ganz klein und wurde dann größer, vor einigen Monaten entstanden dann neue, vorallem auf dem Zähen und der Ferse, aber ein paar kleine auf den Finern. Werde bald zum Hautarzt gehen aber würde trotzdem gerne mal wissen, was ich haben könnte? LG

Antwort
von dinska, 37

Das wird dir wohl erst der Hautarzt nach entsprechender Untersuchung sagen können.

Antwort
von gerdavh, 36

Hallo, da Du auch Hühneraugen an den Fingern hast, hast Du eine Virusinfektion.

Die Hühneraugen der Fußsohlen (plantare Clavi) entstehen in der Regel nahe den Köpfchen der Mittelfußknochen, jene der Zehen am Zehenrücken nahe den Zehengelenken (Interphalangealgelenken) als dorsale oder interdigitale Clavi. Orthopädische Besonderheiten wie ein Senk- oder Spreizfuß oder arthrotisch veränderte Zehengelenke begünstigen in Kombination mit ungünstigem Schuhwerk die Schwielenbildung. Aufgrund der Druckverhältnisse kommt es zu einer kegelförmigen Hornhautverdickung, deren Spitze nach innen gerichtet ist.

Gelegentlich lässt sich keine orthopädisch-mechanische Ursache erkennen. Vermutlich ist dann eine lokale Virusinfektion verantwortlich, und es handelt sich somit um eine Viruswarze (Quelle: Wikipedia)

Da Du mehrere hast, wird momentan Dein Immunsystem - aus welchen Gründen auch immer - geschwächt sein. Hier ein Link, welche Möglichkeiten der Behandlung bestehen

http://hühneraugen.net/

lg Gerda

Antwort
von Loko55koko, 32

Das sehe ich genauso, der Hautarzt wird dir besser weiterhelfen. Aber du solltest jetzt schon aufpassen, dass du die Warzen nicht weiter verbreitest: am besten du meidest erstmal Schwimmbäder und läufst nicht barfuß herum. An den Händen könntest du die Stellen mit Tesafilm oder mit Pflastern abkleben.

Antwort
von Janno, 31

Sind das nicht eher Warzen? Hühneraugen hat man an den Füßen, bzw. an den Zehen oder an den Ballen. Hühneraugen sind Druckstellen von engen Schuhen oder ständigem Druck auf eine bestimmte Stelle. Das was du erzählst, hört sich eher nach massivem Warzenbefall an. Damit solltest du auf jeden Fall zum Hautarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community