Frage von Hooks, 4

Ileus: Wie kommt es nach einer Eierstock-OP zu Verwachsungen im Darm? Kann man das verhindern?

Eine Freundin hatte eine Not-OP, weil durch die Eierstock-OP (1 Jahr her) aus der Narbe lauter Fäden rausgewachsen sind, die ein Gewucher verursacht haben bis hin zum Ileus. Metastasen sind aber keine vorhanden. Und es war auch kein nekrotisches Gewebe entstanden (das befürchtet worden war). Sie haben in der OP in 2 1/2 Stunden nur die Verwachsungen entfernt.

Nun darf sie keine Rohkost mehr essen, sondern wird im Krankenhaus vollgestopft mit Weißbrot & Co. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, daß das gut sein soll. Sie fragt mich nun, wie sie weitere Verwachsungen verhindern kann (man hat ihr gesagt, daß sie das nun immer wieder haben wird) - hat jemand eine Idee?

Oder wie sowas entsteht - vielleicht kann man daraus eine Therapie entwickeln...

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community