Frage von Zeppi, 10

ideale Schilddrüsenwerte bei KiWu?

Hey Leute, Mein Mann und ich, wir haben jetzt die Pille abgesetzt und wollen ss werden. Da ich eine SD Unterfunktion habe, meinte meine Gyn ich soll, auch wenn ich schon eingestellt bin, die Werte überprüfen lassen. Meine Werte sind folgender Maßen:

TSH: 2,0 FT3: 3,61 FT4: 1,35

Laut Hausarzt total in Ordnung, trotzdem hat er meine Medis (L-Thyroxin) von 50 auf 75 erhöht. Kann mir einer sagen, was genau sich dadurch ändert und warum er das getan haben könnte?

Danke für eure Hilfe, Lg Denise

Antwort
von gerdavh, 10

Hallo Zeppi, ich bin der Ansicht, dass Deine Werte noch etwas zu hoch sind - (richte mich hier nach meinen eigenen Werten und Empfehlung meines Nuklearmediziners). Aus diesem Grund hat Dein Arzt die Thyroxindosis erhöht. Ich habe schon mehrmals gelesen, dass man mit schlecht eingestellten Schilddrüsenwerten nicht schwanger werden kann. Die Zusammenhänge sind mir selbst nicht bekannt - vielleicht schaust Du mal im Hashimoto-Forum nach. Da kann Dir das sicherlich erklärt werden. Alles Gute. Gerda

Antwort
von Gemuesemuffin38, 10

Hallo Zeppi. Die meißten Frauenärzte sagen das der TSh auf eins eingestellt werden sollte weil es damit wohl einfach wäre schwanger zu werden, deshalb hat er die die L Thyroxin Dosis bestimmt erhöht. Trotzdem solltest du den TSH kontrollieren lassen jetzt nach der Medikamentenerhöhung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community