Frage von pinkeblume123, 12

ich muss abnehmen könnt ihr mir tipps geben?

ichbrauche sehr viele tipps fürs abschpecken am bauch und an der taille und an der hüfte und am po und an den beinen das muss in 4 monaten geen ich hoffe ihr könnst mir einpaar sportübungen sagen die gut sind und was gute nahrung ist.. :(

danke schonmal im vorraus.. :3

Antwort
von Mahut, 12

Du solltest dich gesund und ausgewogen mit viel Gemüse und gesunden Fetten zb, Olivenöl oder Rapsöl ernähren, An Sport kannst du alles machen worauf du Lust hast,

Ich habe vor 8 Jahren mit einer Ernährungsumstellung 30 Kilo abgenommen und halte es heute noch immer. Sport habe ich eigentlich nicht gemacht, sondern bin am Tag 10.000 Schritte gegangen und habe Fahrstühle und Rolltreppen gemieden, habe mir eine feste Treppe gesucht und bin die Gestiegen, egal wie hoch. Zur Arbeit bin ich mit dem Rad gefahren.

Diese kostenlose Seite hat mir beim Abnehmen geholfen:

http://www.foodplaner.de/

Viel Erfolg Mahut

Kommentar von pinkeblume123 ,

dankeschön <3

Kommentar von pferdezahn ,

Wie viele Tipps brauchst Du denn noch?

Antwort
von Tally95, 8

Wenn du wirklich ehrgeizig bist, dann kann man in 4 Monaten sehr wohl gut abnehmen - und trotzdem gesund und nicht krankhaft! Ich weiß jetzt zwar nicht, wie viel du abnehmen möchtest oder wie deine Ausgangslage ist, aber manche Tricks klappen immer ;)

  1. Sport!! Um schnell möglichst viel abzunehmen (und das auch auf Dauer), kommt man um den Sport leider nicht herum. Dabei sind am besten Ausdauersportarten. Joggen ist wohl am effektivsten, aber Schwimmen und Fahrradfahren (wenn nicht zu viel) ist auch gut. Je nachdem, wie viel Sport du normalerweise machst, solltest du dir einen für dich angemessenen Plan erstellen. Bist du allgemein sportlich, darfst du dir ruhig etwas mehr zumuten... geh an deine Grenzen! Falls du gar keinen Sport machst, geh es bitte langsamer an. Sonst schadest du deinem Körper und deiner Motivation. Sit-ups (gerade und seitlich) sind super für den Bauch... Beine, Taille und Po werden wunderbar beim Joggen beansprucht und schlanker :D

  2. Ernährung: Natürlich die Klischees... keine Süßigkeiten, kein Fast Food, bla bla bla... naja, ich denke das Übliche kennst du. Versuche einfach zu viel Zucker und Fett zu meiden. (Das heißt nicht, du darfst keine Schokolade oder so essen... eben nur in Maßen). Esse nicht so viele Zwischenmahlzeiten, lieber 3 große geregelte Mahlzeiten [Morgens (hier ruhig etwas mehr essen) ,Mittags, Abends (hier möglichst wenig essen - am besten Salat)]. Ganz wichtig ist... gaaaanz viel trinken. Flüssigkeit macht auf Dauer schlanker und macht satt :)... Bitte keinen Saft!!!!! Ich empfehle Sprudelwasser... 0 Kalorien und die Kohlensäure macht dich satt. Und übrigens, Cola light/Zero etc. haben zwar auch 0 kcal, würde ich aber nicht empfehlen, da die Süßstoffe es deinem Körper erschweren Fett abzubauen. Wenn du Lust auf Süßigkeiten hast, kaue (zuckerfreien) Kaugummi... du hast einen süßen Geschmack im Mund und dein Gehirn meldet, dass du isst (= du wirst satt). Noch besser sind Zahnpflegekaugummis... sie halten den Atem frisch und durch diesen "Zahnpasta-Geschmack" hast du erst mal keine Lust auf Essen. Du kannst dir also auch einfach die Zähne putzen... dann schmeckt das Essen nicht mehr so gut und du hast keine Lust drauf. Wenn du Appetit hast und lange Weile, schaue dir etwas an, was du richtig eklig findest... Videos über Spinnen, Blut... was auch immer. Danach ist der Appetit weg! Trink viel Grünen Tee! Noch besser ist Ingwer. Ingwer wirkt Wunder, wenn es ums Abnehmen geht. Ansonsten, esse viel Obst und Gemüse. Vor allem Ananas... da verbrennt dein Körper beim Verdauen mehr Kcal als er aufnimmt!!! Halte dich bitte von Bananen und Weintrauben fern... Und hier ein Geheimtipp: Radieschen!!! Ich hoffe du magst sie, wenn nicht - lerne sie zu mögen! Radieschen enthalten einen Stoff, der verhindert, dass dein Körper das gesamte Fett aus der Nahrung aufnehmen kann. Also esse nach jeder Mahlzeit 3 Radieschen, das bewirkt Wunder!! (Allerdings hast du dann schneller wieder Hunger, aber ein wenig Magenknurren ist nicht tödlich!!)

  3. Sonstige "Geheimtipps": Für die etwas extremeren: Dusche abwechselnd kalt und warm... hört sich seltsam an, ist auch extrem unangenehm, verbrennt aber unglaublich viel kcal und strafft zudem die Haut, durch die starke Durchblutung. Außerdem tut es dem Kreislauf mal ganz gut. Und creme deinen Körper so oft wie du kannst ein... welche Body-Lotion man nimmt, ist egal. Durch das "massieren" wird die Durchblutung angeregt und die Haut gestrafft/Fett verbrannt. Ab und zu in die Sauna ist auch gut - da verliert man aber hauptsächlich nur Wasser, ist also auf Dauer nicht die effektivste Methode. Vermeide ansonsten einfach jegliche Art von langer Weile! Denn lange Weile schafft Appetit, dagegen kann man gar nichts machen. Unternehme viel mit Freunden oder beschäftige dich andersartig. Geh nicht so spät ins Bett - nach 22:00 Uhr kommt meist nochmal ein kleiner Hunger auf und gerade Abends isst man doch gerne mal Chips oder Schokolade. Also - versuche das zu vermeiden und schlafe lieber etwas mehr, das tut einem auch mal gut :D Am besten du nimmst mit Jemandem zusammen ab, das motiviert echt total und man 'leidet' nicht alleine.

Also, Bewegung ist wichtig, Kalorienarme Ernährung, viel Trinken, Beschäftigung und hier und da vielleicht mal eine kalte Dusche und du nimmst im handumdrehen ab! Ich weiß, das hört sich leichter an als getan, aber ich wünsche trotzdem viel Erfolg!!

LG Tally

Kommentar von pinkeblume123 ,

danke du hast mir SEHR geholfen danke schön ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten